8. Januar 2012

Medizinstudium? Denkste!

»Ein Medizinstudium kann problemlos ersetzt werden durch das Großziehen eines oder mehrerer Kinder.«

»A medical degree can be easily replaced by the raising of one or more children. «
Aushang im Kindergarten
Anouncement in the kindergarden
Die Vorlesung "Kinderkrankheiten" würde ich auf jeden Fall problemlos bestehen.

I would pass the class "children's diseases" without any troubles.

Kreative Grüße,
Miri D

Kommentare:

  1. hi du arme...

    aber Maul und Klauenseuche.. (wie ich sie damals getauft habe, als mein Tageskind es hatte)..

    ist für das betreffende Kind nicht shcön...
    und diese zettel kenne ich auch zu genüge... bei uns waren es vor WEihnachten 3stück..

    scharlach.. Windpocken und Magen-Darm

    viele grüsse und kopf hoch
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. öhhhhhm..... und gleich noch eine homöopatische zusatzausbildung gratis.... was andres und weshalb ich eigentlich gerade hier bin: habe heute dein buch *tolle taschen...* mit einer ladung stoff von stoffekontor.de geliefert bekommen. und weißt du was? ich bin eigentlich eine militante selbstaustüftler- und macherin. ABER DAS BUCH IST GUT! *fettgeschrieben und unterstrichen* ich komm bestimmt später nochmal wieder, zumal ich dich in meine blogliste aufgenommen habe, aber jetzt mus ich erstmal weiterstöbern und sehen, was du hier noch präsentierst..... *husch und weg* bis spääääter!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hand-Fuß-Mund, auch gern Maul-und-Klauen-Seuche geannt, ha, wie wunderbar. Eine der fiesesten Kinderkrankheiten, die ich je als ERWACHSENER durchleben durfte. Brech-Druchfall ist dagegen ein Spaziergang, auch wenn der meist länger dauert.

    Na dann viel Erfolg/Glück beim Gesund bleiben!

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  4. *verschwörerisch blinzel* - wenn du magst, dann schau doch mal hier:
    http://graenni.blogspot.com/2012/01/buch.html

    AntwortenLöschen
  5. @ Gränni Sew: Ja, eine Homöpatheausbildung habe ich in den letzten drei Jahren schon bekommen. Und es freut mich natürlich sehr, dass dir das Buch gefällt. *freu*

    @ Natascha: Scharlach und Windpocken hatten wir noch nicht! Kommt noch ...

    Kreativen Gruß,
    Miri D

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam