16. Mai 2012

Award

So, jetzt muss ich mich erst mal ganz dringend bedanken. Und zwar bei der lieben Frau Innsbruck (ich nenne sie jetzt einfach mal so, weil sie ganz erfolgreich versucht ihren Namen zu verschleiern). Sie hat mir den "Liebsten-Blog-Award" verliehen. Also: Danke! Damit keiner denkt ich wäre unfreundlich: eine Mail mit einem Danke hatte ich ihr eh schon geschickt.

Well, I really have to say Thank you to someone. To Mrs. Innsbruck (I call her just like that, since she successfully conceals her real name). She gave me the "Liebsten-Blog-Award". So: Thank you! Don't think I'm unfriendly: I sent her a Thank you a while ago.


Ich werde den Award aber für mich etwas, sagen wir mal ... anpassen. Ich habe ein paar tolle Blogs auf denen ich immer wieder vorbeischaue. Werde den Award aber nicht direkt weitergeben. So braucht sich keiner verpflichtet zu fühlen, ihn weiterzugeben. Nicht falsch verstehen, ja? Ich bin nicht so der Kettenbrief-Typ.

Wenn ich den Award nicht schon von Frau Innsbruck (*klick*) bekommen hätte, wäre sie ganz oben auf meiner Liste. Der Blog hat ein Facelift bekommen, die Fotos sehen toll aus und es sind ein paar tolle Tutorials im Blog. Diese Taschen zum Beispiel (*klick*):

I'm going to, let's say ... adapt the rules for the award a little bit. I have some great blogs on which I pop in again and again. But I will not pass on the award directly. So no one needs to feel obligated to pass it on. I hope you don't mind, do you? I'm not the chain letter kind of person.

If I hadn't received the award from Mrs. Innsbruck (*klick*)her blog would be high on my list. The blog got a facelift, the photos look great and there are some great tutorials on the blog. These bags, for example (*klick*):


Sehr praktisch, so eine Minitäschchen-Armada. Übrigends, liebe Frau Innsbruck: Hast du gesehen, ich hab das mit den "Seiten" jetzt auch endlich in Angriff genommen! Ich muss sie nur noch mit Inhalten füllen ...

Den Blog von Wurzelweber (*klick*) besuche ich ebenfalls sehr gern. Ich habe Miri vor ein paar Jahren bei der Arbeit in der Werbeagentur kennen gelernt. Ihre Fotos sind der Hammer! Und Green Smoothies sind ja gerade DER Renner in Hollywood (hab' ich neulich beim Friseur gelesen). Auf ihrem Blog findet man selbst entwickelte und getestete Mischungen. Danke, Miri!

Eine echte Empfehlung ist der Blog von Annika alias FlebbeArt (*klick*). Hach, einfach schön! Und jetzt hat sie auch noch angefangen zu nähen! Super, Annika!

Es gibt noch hunderte TAUSENDE guter Blogs, wahrscheinlich Millionen. Ich bin aber jemand, der mal hier und mal dort verweilt und gar nicht sooo viele Blogs regelmäßig besucht. Na ja, oder sie gehörten zu den bekannten Blogs und ihr kennt sie eh schon.

Very practical, such mini bags. By the way, Madam Innsbruck: Did you see that I'm finally working with so-called "pages"! I just need to add some contents ...

I often visit the Wurzelweber blog
(*klick*). I had the pleasure to meet Miri a few years ago while working at the advertising agency. Your photos are amazing! And Green smoothies are currently so hot in Hollywood (I read so). On her blog you can find some in-house developed and tested mixtures. Thank you, Miri!

A real recommendation is the blog of Annika alias FlebbeArt
(*klick*). Well, this blog is just terrific! And now she has even started sewing! That's great, Annika!

There are hundreds THOUNSANDS of good blogs, probably millions. But I am someone who spends a little time here and a little time there and doesn't visit tooo many blogs regularly. Or they are one of the very well known blogs everybody knows anyway.


Falls die Empfänger den Award doch ordnungsgemäß weitergeben möchten, hier die Regeln:

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:
1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Dann wünsche ich euch noch viel Vergnügen beim Ansehen der empfohlenen Links.

Have fund browsing the suggested links.

Kreative Grüße,
Miri D

Kommentare:

  1. hallo Miri,

    Dein Post hat mich richtig zum lachen gebracht. Du bestätigst mir immer wieder, dass ich es wirklich erfolgreich schaffe meine Identität zu verheimlichen. Kostet mich auch etwas Anstrengung, aber ich schein es wirklich zu schaffen ;)

    Also wenn du wirklich deine Täschchen nach miener Anleitung genäht hast.... könnte mir mal jemand den Mund zu machen... bitte...
    Immerhin schreibst du Bücher und ich setzt mich erst seit kurzem so hoppymäßig mal hinter die Maschine...

    Danke für dein Kompliment. Ich werd jetzt zu den anderen Blogs hüpfen.

    lieber Gruß aus Tirol von
    dh
    oder eben auch Frau Innsbruck ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miri,
    uups, Du meinst mich?! Ich fühle mich gebauchpinselt für das liebe Kompliment! Hab vielen Dank. Freue mich, das Du gerne zu Besuch kommst - ich bin auch schrecklich gerne hier bei Dir :-)
    Und jaaaaah, meinen Nähen wird immer besser. Werde noch mein neues Tascher'l einstellen :-)
    Auf bald, meine Liebe.
    Herzlichste Grüße aus HAnnover
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Hey Miri, lieben Dank für die Nominierung *freu*!!!! Da meine Welt ja grade auf dem Kopf steht (hehee, oder eher auf dem Bauch), verraffe ich so einiges und genieße die Zeit, die ich nicht vorm Computer verbringe, sehr. Deswegen habe ich es auch erst so spät gemerkt!! Sorry! Aber ich fühle ich sehr geehrt, lieben, lieben Dank!

    Liebste Grüße,
    Miri und der kleine Bauchkobold

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam