21. Mai 2012

Frame Bag

Habt ihr schon mal mit Taschenbügeln gearbeitet? Habe diese Verschlüsse gerade für mich entdeckt. Ich habe dann von Pip Studio eine Kosmetiktasche mit Taschenbügel entdeckt, dich mich zu meiner Tasche inspiriert hat. Mein erstes Schnittmuster sieht so aus:

Have you ever worked with those purse/bag frames? I just discovered those for me. I've seen a Pip Studio frame bag that inspired my to my bag. My first pattern looks like this:


Ich bin ja ganz begeistert von sochen Paspelbändern. Also hier auch:

Since I love those pipings, here's one:


Und das Ergebnis sieht so aus. Was man auf dem Foto nicht sieht: der Mittelteil ist SEHR breit geworden und die Tasche sieht einfach nur bescheiden aus, wenn man sie schließt. Also wird sie ein Leben als Utensilo fristen, offen auf meinem Schreibtisch. Und an dem Schnitt werde ich noch etwas feilen müssen ...

So, that's the result. What you can't see on the photo: The center piece is VERY broad and the bag just looks poor when closed. So, from now on she will suffer a life as an organizer, open on my desktop. And I have to work on the pattern ...


Kreative Grüße,
Miri D

Kommentare:

  1. Mir gefällt sie auch als Utensilo ;o)

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe jetzt schon öfters bei verschiednene Blogs von diesen Taschen gelesen. Meist auch, dass es nicht so einfach ist den Schnitt hinzubekommen. Ich hab ja auch so Bügel zu hause liegen. Bin ich froh, dass da ein Schnitt dabei ist, den werd ich auch nehmen und nicht selber experimentieren....
    Aber ich finde deine süß...
    lg ???

    AntwortenLöschen
  3. ein ganz tolles Täschchen , echt der Hammer
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam