11. Juni 2012

Trikots tauschen | Exchange jerseys

Alle im Fußballfieber?

Everybody gone soccer crazy in Europe?

Und? Schon fleissig Trikots getauscht? Ich noch nicht, möchte aber gerne! Wer macht mit? Biete folgendes Shirt zum Tauschen:

And? Exchange tricots yet? I haven't, but I would like to! Are you joining in? I offer the following shirt for swapping:


Waschechte Shelly aus "Hamburger Liebe Sea Side"-Stoff mit schwarzem Kragen und Bündchen, Größe 40. Es ist - wie es sich für ein Trikot gehört - gut eingetragen und alltagserprobt. Allerdings verschicke ich es frisch gewaschen *hüstel*. Also nicht 100% Trikot.

Wenn ihr ein Trikot in Größe 40 habt, schreibt mir eine Nachricht mit Bild von eurem Tauschobjekt.

Was der Trikottausch beim Fußball bedeutet und seit wann es ihn gibt, könnt ihr hier nachlesen. Dort gibt es auch eine virtuelle Trikottausch-Aktion für mehr Toleranz. Ich hätte aber lieber gern ein echtes Trikot.

Habt ihr auch Lust auf einen Trikottausch, aber eine andere Größe oder einen anderen Geschmack. Dann verlinkt euer Bild vom Trikot. Dann können andere mit euch Tauschen! Es ist egal, ob das Trikot selbst genäht, selbst gepimpt oder selbst gekauft ist. Und es ist egal, ob ihr Fußballfans sein oder euer Land bei der EM dabei ist oder nicht. Wäre doch toll wenn unsere Trikots kreuz und quer reisen würden ...

A real Shelly made from "Hamburger Liebe Sea Side" fabric with black collar and cuffs, German size 40 (M).  It is - how a jersey is supposed to be - well worn and tested in everyday life. However, I'll send it freshly washed. Promise! 

If you have a jersey in German size 40 (M), send me a message with a picture of your swapping object.

What does the exchange of jerseys mean and since when it's part of a soccer game, you can read here. They offer a virtual jersey exchange campaign for more tolerance. But I would rather like to get a real jersey.

Do you fancy a jersey exchange but have a different size or a different taste? Then link your jersey. This way others can swap with you! It doesn't matter if you made the shirt yourself, pimped it yourself or bought it yourself. And it does not matter whether you are a football fan, or whether your country is in the Cup. Wouldn't it be great to see our jerseys traveling back and forth ...


Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine Idee. Die Leiberln die noch zu tragen sind, mag ich nur leider nicht hergeben, und diejenigen die ich nicht mehr trage, kann ich schlecht niemandem mehr zumuten....
    Außerdem kann ich janicht meine upcycling Grundlagen verschicken....
    bin aber schon gespannt, was so getauchst wird.
    lieber Gruß
    die hinter dem Bücherregal

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Idee!
    Leider habe ich kein Tausch-Trikot anzubieten, werde die Aktion aber in jedem Fall im Auge behalten.
    Viel Spaß dabei!

    Ursula (ups)

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich ist es kein Problem wenn ihr gute Trikots anbietet, dann sucht ihr einfach eine Tauschpartnerin mit gutem Shirt aus. Und wenn euch nix von den angebotenen Trikots gefällt, müsst ihr nicht tauschen.

    Außerdem haben vielleicht eure Kids oder der liebe Mann auch ein Trikot zum Tauschen ... Kleiner Tipp: den Mann bei solchen Aktionen auf keinen Fall mit einweihen. Die hängen nämlich normalerweise auch an ihren ältesten Lumpen!

    Na, ich bin gespannt ob und wie sich die Aktion entwickelt.

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam