14. August 2012

Eine Tunika für mich │ A tunic for myself

Diesen Sommer trägt man sie einfach: die Tunika. Ich also auch! Und so soll sie aussehen:

This summer, you wear it: the tunic. Me too! And that's what it's supposed to look like:


Dunkelblauer Jersey, türkis-blau gestreiftes Bündchen, weiter Ausschnitt, kurze Ärmel, in der Mitte vorne etwas gekräuselt.

Dark blue jersey, turquoise-blue striped cuffs, large v-neck, short sleeves, gathered in the front.

Und das ist das Schnittmuster, das als Grundlage dient. Ich habe es vor einigen Jahren bei einem Amerikaurlaub gekauft. Endlich kommt es zum Einsatz.


Na, dann mal los und das Schnittmuster anpassen: Ärmel ändern, Schnittmuster kürzen und ein paar Falten vorne einbauen. Bei amerikanischen Schnittmustern ist die Nahtzugabe schon mit eingerechnet, bei Änderungen also Vorsicht, wie zum Beispiel beim Anpassen des Ausschnittes an einen Bündchenrand.

Morgen mehr zu meiner Tunika!

Well, let's go and customize the pattern: changing sleeves, shortening the pattern and adding a few pleats to the front. American patterns include the seam allowence, so be carefull when doing changes on the pattern, like adding the cuffs to the neckline.

I'm going to tell you more tomorrow!

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Das ist so toll, ich liebe Tuniken!!! Aber nicht nur dieses Jahr. Eigentlich schon immer. Hoffentlich klappt alles so wie du es möchtest, aber ich denke da braucht man bei dir ja keine Angst haben, so geschickt wie du mit all diesen Dingen umgehst! Viel Spaß (Ich bin schon gespannt wie sie fertig aussieht). Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja total gespannt. Ich liebe sie auch, nur leider ist es nicht so einfach DIE Tunika zu finden, die sitzt, paßt und in der man nicht schwanger aussieht.
    lieber Gruß
    dh

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie gerne würde ich so nähen können! Den Schal hätte ich schon gerne gehabt und die Tunika sicher auch.
    Mach bitte ein Foto von Dir in der neuen Tunika, damit ich Dich mal sehen kann, meine Anleitungsfee :-D!

    Viele Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam