6. September 2012

Post! │ Mail!

Wir genießen noch immer unseren Urlaub: meine Jungs haben noch etwas Urlaub und wir erkunden gemeinsam die Region. Mit Fahrrad. Mit Zug. Mit Auto. Aber es gibt einen Grund die Bloggerpause mal kurz zu unterbrechen.

Es ist jetzt schon so einige Tage her, da gingen drei Päckchen auf die Reise: nach Hannover, nach Innsbruck und nach Berlin.

Ich wollte einfach mal wissen, was eine Nähanfängerin, eine hobbymäßig Fortgeschrittene und eine Professionelle mit dem Buch "Meine Tasche. Mein Design" anstellen. Wie kommen die drei Mädels mit den Anleitungen klar? Was ist gut, was könnte besser sein? Und vor allem, für welches Modell entscheiden sich die drei? Und wie sehen die Taschen dann aus ...?
We still enjoy our vacation: my boys have a few days of vacation left and we are still discovering the region. By bike. By train. By car. But there is a reason for a short break of the blogger vacation.

It's been a few days ago that I mailed three packages: to Hannover, to Innsbruck and to Berlin.

I just wanted to know what a beginner, an intermediate and a professional would do with the book "Meine Tasche. Mein Desing" (My Bag. My design). How do the three girls get along with the instructions? What is good, what could be better? And above all, which model do they choose? And how do the bags look like then ...?


Und diese drei Pakete gingen auf Reisen:

And these are the three packages:


Die Nähanfängerin in Annika von FlebbeArt. Sie hat ein treffsicheres Händchen was Design und Farbgestaltung betrifft. Ihre Papierarbeiten sind einfach wunderschön! Vor ein paar Wochen bin ich in den Genuss eines ihrer kleinen selbstgestalteten Heftchen gekommen. Viel zu schön zum Reinschreiben. Danke, liebe Annika! Und seit einiger Zeit darf ihre Nähmaschine auch echte Stoffe verarbeiten. Schaut mal bei Annika rein. Es lohnt sich!

The beginner is Annika of Flebbe Art. She is so talented concerning design and choice of colors. Her paper works are gorgeous. A few weeks ago I hat the pleasure of receiving one of her self-designed little books. Way too beautiful to just write in it. Thank you, dear Annika. And for some time now her sewing machine is allowed to sew real fabric as well. Check out her blog. It's worth it!


Die hobbymäßig Fortgeschrittene ist Dodo von creat.ING[dh]. Ihre Tutorials sind einfach super und super einfach. Vor allem aber ist der rege Austausch hinter den Kulissen erfrischend! Danke dafür liebe Dodo. Früher hätte man das eine Brieffreundin genannt ... Übrigends: da sie lange Zeit ihren Namen nicht verraten hat, habe ich sie einfach Frau Wilson genannt, nach dem Nachbarn Wilson in "Hör mal wer da hämmert", der hat nämlich seine Identität während der ganzen Serie verhüllt ...

The intermediate is Dodo of creat.ING[dh]. Her tutorials are simply great and greatly simple. But above all, the lively exchange behind the scenes is so refreshing! Thank you for that, dear Dodo. Few years ago you would have called this a pen pal ... BTW: as she didn't reveal her name for a long time, I just called her Mrs. Wilson, after the neighbor Wilson in "Home Improvement"; he vailed his identity throughout the complete series ...


Die Professionelle ist Ina von Pattydoo. Gelernte Schneiderin und noch gar nicht so lange unter den Bloggern. Aber ein Besuch bei Ina macht Lust auf mehr. Liebe Ina, deine Video-Tutorials sind genial! Zum Glück bin ich seit einiger Zeit Patentante eines kleinen Mädchens. Und habe endlich ein Grund zum Kleider nähen ...

The professional is Ina of Pattydoo. A skilled dressmaker and not too long among the bloggers. But visiting Inas blog makes you want more. Dear Ina, your video tutorials are awesome! Luckily I am godmother of a little girl. And now I finally have a reason to sew dresses ...

Und das war im "Starterpaket" enthalten: jeweils ein Exemplar "Meine Tasche. Mein Design", etwas Stoff zum sofort loslegen, zwei Magnetverschlüsse und vier Bodennägel. Mädels, ich bin gespannt auf eure Ergebnisse!

And that's what's in the "starter packages": a copy of "Meine Tasche. Mein Design", some fabric, two magnet clips and four pins for the bag base. Girls, I can't wait to see your results!

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Das ist aber toll! Ich wünsche mir das Buch zum Geburtstag. Oder besser gesagt: ich kaufe mir das Buch zum Geburtstag. Obwohl ich ja eigentlich 1. Schon genug Bücher und 2. Auch genug Taschen habe...
    Aber egal
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Boah, super!!
    Ich will das auch sehen, was die drei daraus machen - die Stoffe sind ja schon alle schick!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. endlich weiß ich, wer die anderen zwei sind, ich bin ja auch schon so gespannt, zumindest eine Tasche kenne ich ;)
    lieber Gruß
    dodo

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir das Buch gerade gekauft und bin absolut begeistert :) Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja super aus!
    Sobald ich die ersten einfachen Sachen genäht habe muß ich mir auch so ein tolles Buch zulegen.
    Bin auf die 3 Taschen gespannt, die die Mädels jetzt machen.

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    das finde ich eine super tolle Idee von Dir und bin schön auf das Ergebnis gespannt.

    Oh bin ich froh das ich bald Geburtstag gäbe und meiner Tante ein Wink mit dem Zaunpfahl geben :-)

    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche von Annika ist der Wahnsinn --- ich bewunder sie, wie sie es so hinbekommt - sie ist einfach ein Multitalent und Deine Anleitungen ihr nach auch wunderbar.
    Wenn ich in zwei Wochen bei Ihr bin, muss ich mal in das Buch linsen - ob es auch was für mich ist...da ich mich langsam auch ans Nähen ran taste und wenn ja, dann landet es auch bald in meinem Scrap- und Nähreiche :-)

    GLG ♥ Bella

    AntwortenLöschen
  8. Auch ich bin schon soo gespannt was die drei Mädels alles zaubern ...

    @ Milena: Ich muss widersprechen! Frau hat NIE genug Taschen!

    @ Greta: Auf Seite 1! Ganz klar! Und dann schön Seite für Seite durcharbeiten.

    @ Bella: Ja, Annikas Multitalent bewundere ich auch immer. Und ihre sehr genauen Arbeiten auch. Genial!

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Miriam,
    ich liebe dein Buch "Tolle Taschen selbstgenäht". Die tollen Schritt für Schritt Anleitungen sind genau das Richtige für mich. Dadurch ist es mir u.a.gelungen, eine Innentasche mit Reißverschluss zu nähen:-)
    Mach weiter so.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam