13. August 2013

On the road again!

Letzten Donnerstag war ich "On the Road Again". Also, eigentlich war es mehr "On the Schiene Again!". Ich war mit der Bahn in Stuttgart und habe mit den Mitarbeitern vom Frechverlag einen Nähworkshop gemacht. Coole Sache!

Last Thursday I was "On the Road Again". Or rather "On the Train Again". I went to Stuttgart to the Frechverlag publishing company and did a great workshop with the company team.

Das neue Nähbuch ist ebenfalls am Donnerstag erschienen und so haben wir die Tasche vom Titel genäht; allerdings in etwas abgeänderter Form, damit wir es in der Workshopzeit auch schaffen.

The new sewing book (sorry, in German only) is available now, so we made the bag from the cover. I just changed the pattern, so we could make it in the workshop time.





Mit der Zeit hatte ich mich dann aber doch mächtig verschätzt *hüstel*, so dass der zweite Durchgang die letzten Nähte alleine machen musste und ich mit einem Sprint meinen Zug erreichen konnte. Ich dabei hatte ich eine extra späte Rückfahrt gebucht!

Und nach meinen beiden "Ausflügen" letzte Woche, der brüllenden Hitze und dem ständigen Aufenthalt in klimatisierten Räumen, Autos und der Bahn und dem fast schon amerikanisch anmutenen Temperaturwechseln hat es mich danach erst mal aus den Latschen gehauen und ich hatte mit einer fetten Erkältung zu kämpfen.

Liebes Frechverlags-Team: Toll war es! Einige Mitarbeiter kannte ich ja schon vom Telefon, jetzt auch mit Gesicht. Andere habe ich komplett neu kennen gelernt. Und ein paar Mitarbeiter kannte ich ja schon persönlich von den Messen; schön dass wir uns mal wieder getroffen haben. Danke noch mal. Wiederholung zu Weihnachten, ja?!

Anyway, I totally miscalculated the time, so the second workshop participants had to finish the bag by themselves and I had to speed up to catch my train. Even though I booked a late return!

And after my "excursions" last week during the hot weather periode, through the air-conditioned rooms, cars and trains - and therefore the temperatur changes - I caught a heavy cold that made me slow down the last couple of days.

Dear Frechverlag team: I really enjoyed the workshop. I finally met some of your collegues I only knew from the phone.  And I got to know some new collegues. Plus it was great to meet some of the staff I already knew from the fairs. Thanks again. We're gonna do that again before Christmas, right?!

Kreative Grüße,


Kommentare:

  1. Ich freu mich schon - habe es gleich bestellt.

    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,

    ich freu mich schon so sehr auf das neue Buch! Ich hab's schon lange vorbestellt. Jetzt hab ich Hoffnung, dass es auch auf der österreichischen Seite des Bodensees bald ankommt. Das schöne Coverprojekt werde ich dann gleich als erstes in Angriff nehmen *freu*!
    Ich wünsche dir eine schnelle Erholung von deiner Erkältung!

    Liebe Grüße vom Bodensee
    Frau Mani

    AntwortenLöschen
  3. liebe Miri
    wieder ein so tolles Teil
    na wen das so wäre ...nöähen -umdrehen -fertig
    dan würde ich es auch versuchen :-)
    werde nach dem Buch ausschau halten
    sei lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SilviA,

      ich geb's ja zu, es ist schon etwas mehr Arbeit als mal schnell "nähen, wenden, fertig!". Erwischt!

      Kreative Grüße an die österreichisch-deutsche Grenze,
      Miri D

      Löschen
  4. Gerade ist das Buch hier eingetroffen ... wirklich sehr shön.
    Ich werde es mit in den Urlaub nehmen. Ich reise auch immer mit Nähmaschine ;o)
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ein Reisen ohne Nähmaschine ist möglich ... aber sinnlos."

      Gell?!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  5. Das Buch sieht schon wieder nach einem "Habenmuß" aus ;-) und der Tag beim Verlag klingt stressig, aber auch sehr erfolgreich und kreativ.

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Herzliche Grüße aus Berlin und Glückwunsch zum Buch!
    Werde berichten wenn ich wieder da bin.
    Henrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Henrike,

      bin sehr gespannt wie euer familienfreundliches Berlin-Programm aussah.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  7. hallo
    glaub (so sicher wie das Amen in der Kirche) das Buch wird bei mir auch ganz schnell einziehen
    glg Anna aus dem sonnigen Chiemgau

    AntwortenLöschen
  8. Sowohl das Täschchen auf dem Cover, als auch das letztendlich genähte sehen beide schön aus - Deine Taschen und Täschchen haben alle einen gewissen Chic :-D
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miri,
    seit ich im Rolli bin (Querschnittlähmung) kann ich nicht mehr Nähen, aber war zugegeben auch kein Nähkünstler ... Kann man deine genähten Werke auch käuflich erwerben ???
    Ganz liebe Grüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam