5. Februar 2014

Deutschland sucht den kreativsten Blogger (2)

Beim Wettbewerb "Deutschland sucht den kreativsten Blogger" geht es langsam voran. Sehr langsam. Meine Nähmaschine und ich sind noch immer 400 km voneinander entfernt (der Rest meines Kreativkrams natürlich auch). Und so habe ich erst mal mit einem kleinen Projekt begonnen. Ein Headpiece, dass ich auf der h+h Cologne tragen werde. Styling ist alles, gell?!?

Bei dem türkisen Accessoire handelt es sich eigentlich um einen Verschluss für eine Strickjacke. Ich habe aber gar keine Strickjacke. Und so habe ich den Verschluss einfach für mein Headpiece verwendet. Wie die passende Blume gemacht wird, seht ihr in der Zeichnung. Die könnt ihr dann aufnähen oder einfach kleben.

I applied in a competition "Germany's most crative blogger" and endet up as one of 20 finalists. So, I received a package loaded with fabric, yarn, buttons and ribbon. But, right now I'm at my parents house with that whole package, but my sewing machine is in my home, 400 km away from here. So, untill now I can't tell you any progress in the competition. So I started with a small project without using a sewing machine. A headpiece I'm going to wear at h+h Cologne. Styling is everything, isn't it?!?


The round and turquoise accessory actually is a closure for a cardigan. But I don't have such cardigans. So I'm going to wear it as a headpiece. I added a little tutorial for you, in case you want your own fabric flower.

the instruction is in German only. This is the translation: You need 5 fabric circles, fold them in half and again it 1/3. The left side of the fabric is on the inside. Sew the circles together like shown and add a button in the middle. Glue or sew it wherever you need your flower..



Auf der Rückseite meines Headpieces werde ich noch ein Stück Klettband (das Hakenband) aufkleben, so hält es besser in meinen feinen Haaren. 

I'm going to add a small piece of velcro (the hook tape) to the back side of my headpiece, so it'll stick to my hair.

Kreative Grüße,
Miri D

PS: Worum es bei dem Wettbewerb geht, seht ihr hier. Die Finalisten werden hier vorgestellt.

PS: Want to find out more about that competition? Read it here. The finalists are being presented here. Sorry, it's in german only.

Kommentare:

  1. So cool, hat was von 50ies Style!!!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. was könnte Enie van de Maiklockjes auch gefallen,
    eine schöne Idee !!!

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist doch schon mal eine Wucht! Ich drück Dir ganz doll die Daumen!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam