17. Februar 2014

Deutschland sucht den kreativsten Blogger (4): EinBlick in meine Ideen

Und weiter geht es mit dem Wettbewerb "Deutschland sucht den kreativsten Blogger". Nachdem die Farbkombination steht, geht es um die zusätzlichen Materialien.

Let's keep going on in the competition "Germany's most creative Blogger". After deciding on my colors (turquoise and red), I had to choose my further materials. 



Von Anfang an stand fest, dass zu den Materialien aus dem Mega-Überraschungspaket (dieses hier) noch ein paar andere Hilfsmittel dazukommen: zum Beispiel Acrylfarben in Türkis, Rot, Weiß und Beige. Außerdem noch ein paar gedrechselte Accessoires aus Holz, runde Fleischbretter und verschiedene Klebstoffe.

Und jetzt die große Überraschung: Bei meinem Projekt wird NICHT genäht, es wird NICHT gehäkelt und auch NICHT gestrickt. So! Da seid ihr baff, oder? Wo ich doch so gejammert habe über die 400 km Entfernung zu meiner Nähmaschine (auch in dem Artikel). Und dann das!!! Ich brauche sie gar nicht.

Wenn ich euch jetzt etwas ratlos und grübelnd zurück lasse, dann ist das auch genau so geplant! :-)

I decided right from the start that I do need some more additives besides the materials from the major surprise package (this one): acrylic paint in turquoise, red, white and creme. Also some (turn) shaped wooden accessories, round woodenplates and different kinds of glue.

And now my biggest surprise: I'm NOT going to sew, I'm NOT going to crochet and I'm NOT going to knit! Well! I hope you are speechless now. After all that complaining about me being so far from my sewing maching. And now? I don't even need it!

If you are a little bit clueless and spaculating about the project; that was planned! :-)

Kreative Grüße,

PS: Worum es bei dem Wettbewerb geht, seht ihr hier. Die Finalisten werden hier vorgestellt.

PS: Want to find out more about that competition? Read it here. The finalists are being presented here. Sorry, it's in german only.

Kommentare:

  1. Du bist so gemein, wie ich das nicht mag, wenn man zuerst anfängt was zu erzählen und zu zeigen und dann, ätschi, pätschi, aufhört und ich steh da und bin neugierig ohne ende.
    So was gemeines....
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. keine angst dodo: das warten lohnt sich. ich hab schon mal nen blick drauf werfen dürfen ;)

      Löschen
  2. Ich bin sehr gespannt, was das wohl tolles werden wird... Die Zutaten schauen schonmal sehr vielversprechend aus.

    Und ansonsten schließ ich mich Dodo vollumfänglich an.

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es auch gemein! Bin sehr sehr neugirig. Wenn ich jetzt Schlafprobleme bekomme bist Du Schuld! Hi hi- sieht alles gut aus und ist sehr spannend beschrieben worden

    Gruss
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, das mit den schlaflosen Nächten war so nicht geplant ...

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  4. och naja, ich finde es immer wieder toll wenn ein Werk anders aus geht als geplant.... so ein Selbstläufer wird. Ich lass mich gern mal Überraschen *gg

    AntwortenLöschen
  5. sehr spannend, ich bin neugierig ;-)! da würde mein neues dreieckeband ja auch super gut passen :-)! lg und viel spaß beim werkeln, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Den Gedanken hatte ich auch!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  6. Ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  7. Prima dass ihr alle gespannt seid! Dann habe ich ja mein Ziel erreicht!

    ;-)

    Kreative Grüße,
    Miri D.

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam