3. Februar 2014

Neues von der Creative World 2014 | News from Creative World 2014

So langsam setzen sich die ganzen Eindrücke von der Creative World. Ich komme immer ganz "wuschig" von solchen Veranstaltungen zurück. Da gibt es sooo viele Inspirationen und sooo viel Input, dass mich dass ganz kirre macht. Da brauche ich immer erst mal Stift und viel Papier zum Sortieren meiner Ideen. Ob ich dann alle Ideen auch so umsetze, ist eine ganz andere Geschichte. Manchmal fließen sie in ein Projekt ein, manchmal auch nicht.

Hier aber erst mal ein paar Impressionen der Messe:

Die Firma Uniball hat ganz tolle Stifte im Sortiment. Und am Stand dieses gigantische Wandbild! Genial! Die beiden Künstlerinnen - das sind die beiden auf dem Foto - haben mehrere Tage an dem Kunstwerk gemalt. Es ist sozusagen während der Messe "gewachsen".

Slowly all the impressions of Creative World are settle down. I always come back home feeling quite "muddled up" after such events. There are tooo many inspirations and sooo much input that makes me quite tame. At that point I usually need a pen and papers to sort my ideas. Whether I'm implementing the ideas later on, is a whole other story. 

Here but are the first impressions of the fair: 

The Uniball company is selling really great pens. And they had this gigantic painting at the wall of their booth! Genius! The two artists - the two ladies in the photo - have painted this piece of art for several days at the fair. It is kind of "grown" during the fair.



Noch mehr von den beiden Künstlerinnen könnt ihr auf deren Webseiten sehen: Koralie.com und Supakitch.com.

If you want to see more of those to artists have a look at Koralie.com or Supakitch.com.



Bei der Messe gibt es immer eine große Inspirationsfläche, auf der Trends ausgestellt werden. Und die darf man auch fotografieren. Dort sind die folgenden Fotos entstanden:

Farbenmix, Materialmix und gedippte Porzellanfiguren.

At the fair there is always a huge area of inspiration that show all kinds of trends. And at this booth you are allowed to take photos. That's where I took these photos:

Mix of color, mix of material and dipped figurines.






Omas altes Porzellan mit schwarzer Farbe gepimpt. 

Grandmas porzelain pimped with black paint.



Das Zuckerdöschen nach einem Farbbad! Spannender Mix.

A sugar jar after a paint bath! Fascinating mix.



Ich habe noch weitere Fotos auf der Messe geschossen. Die zeige ich euch in den nächsten Tagen. Und einen DIY-Tipp zum Nachbauen habe ich auch. Mehr dazu in den nächsten Tagen.

I took some more pictures at the fair. I'm going to show you those in the next couple of days. And I have a DIY tip for you as well. More of that during the next days.

Kreative Grüße,
Miri D

Kommentare:

  1. Ui sehr intereressant, und die Kombination Rosa Gelb Elefanengrau ^^
    Da interessieren mich die Anderen Fotos auch ^_^

    AntwortenLöschen
  2. Die Künsterlinnen mit Ihren Stiften sind ja klasse.
    Der Elefant und die Zuckerdose tun mir eher leid. Ich bin ein Flohmarktgänger und liebe Altes wie es ist ;-).

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Dank dir für die tollen Fotos, da bin ich gespannt auf weitere Impressionen.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam