17. April 2014

Endlich mal wieder dabei | Finally back again

Ach, was freu' ich mich endlich mal wieder bei RUMS dabei zu sein. Ist ja mittlerweile 'ne lieb gewonnene Tradition, eine Art Bloggertreffen. Nur eben online. 

Gestern also noch schnell ein paar Fotos vom neuen Outfit gemacht. Astreine Selfies im Garten. Mit frisch geputztem Spiegel.

I'm so excited to participate at RUMS after a long time. It's by now a cherished tradition, some kind of blogger meeting. Just online. 

So, yesterday I quickly took some few photos of the new outfit. Some selfies in the garden. With fresh cleaned mirror.


Der Schnitt ist aus einer alten Burda, online kaufen kann man ihn aber auch hier. Gezeigt hatte ich das Kleid hier schon mal. Allerdings habe ich dieses Mal das Oberteil etwas geändert. Ich habe den Zuschnitt mit dem langen Bandel zum knoten weggelassen und statt dessen den eigentlich unten liegenden Teil doppelt genommen. Das ergab dann die Wickeloptik.

Die Ärmel sahen mit dem recht festen Jersey furchbar aus. Und zwar wie zwei Flügel. Oder als hätte ich ein Shoulder Pad von einem Footballspieler unter'm Kleid versteckt. Grauslig! Bei Facebook hatte ich es ja schon gezeigt.

Ich habe dann einfach den Ärmelschnitt eines T-Shirts verwendet und eingesetzt. Passt nicht 100%ig, aber Jersey verzeiht einem ja ein paar sanfte Dehnübungen ...  Kleid gerettet! Tag gerettet! Jersey, ich liebe dich!

The pattern is from an old Burda, but you can actually purchase the pattern at this shop. I've shown one of these dresses here. However, this time I changed the top part. I omitted the one top piece with the long cord to knot and instead took the actual underlying part twice. This then resulted in the wrap-around look. 

The sleeves looked terrible with this quite solid jersey. Like two wings. Or as I would have hidden a shoulder pad of a football player under my dress. Awfully! In Facebook, I posted my wings. 

I then just used the sleeves of a T-shirt pattern. Does not fit 100%, but Jersey forgives a few gentle stretching exercises ... dress saved! Day saved! Jersey, I love you!


Nu aber husch husch zu RUMS.

Now, ready for RUMS.

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Selfies, super Idee!

    Das Kleid passt richtig schön in die grüne Hölle. ��

    Ich dachte zuerst, es wäre der Allerlieblichst Schnitt.
    Klasse, wie dein Problem gelöst hast.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      danke für die lieben Worte. Ach, Allerlieblichst hat auch so einen ähnlichen Schnitt? Da muss ich mal schauen gehen.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  2. super selfies sind das geworden. und dann noch mit schöner löwenzahnwiese. schön dass das kleid die anprobe bestanden hat ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika,

      yepp! Löwenzahn haben wir eindeutig genug. Brauchst du welchen? Würde dann einfach mal in deine Richtung pusten. ;-)

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  3. Das steht Dir super, liebe Miri! Die Fotos sind toll geworden - eine schöne Idee!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Wow ist das ein schönes Kleid. Und deine Spiegelfotos im Garten sind ja der Oberknaller.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  5. Super Frau, super Kleid aus super Stoff und dazu super Fotos!
    Was soll ich sagen? SUPER!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus! und der spiegel im garten ist zum schiessen!
    alles liebe, mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mara,

      nun ja, der Spiegel steht nicht das ganze Jahr im Garten. Den habe ich nur mal schnell für die Fotos da hingetragen.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  7. ...ein schönes Kleid...ein super Bild...lg, radattel

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sieht wirklich gut aus, ich glaub ich muss mal nach dem Schnitt suchen, die burda müsste ich auch irgendwo in meinem Stapel haben.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      der Schnitt ist sehr angenehm und lässt sich schnell nähen. Insbesondere wenn man das Oberteil ohne Knotenband macht.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  9. Das Kleid steht dir! Und das Foto... großartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE SCHÖN!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  10. Hah, da freu ich mich ja, dass mein Stoff bei deinem Experiment mit dabei sein durfte. Mir gehts auch immer so, ich freu mich diebisch, dass Jersey so wahnsinnig tolerant ist und einem manch Gedehne verzeit!

    Viele liebe Grüße und schöne Osterfeiertage wünscht dir
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamela,

      na, und ich freu' mich über einen Stoff der farbenfroh-bunt, aber nicht kindlich ist. Danke für das tolle Design!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  11. Tolles Kleid und die Fotos sind auch super. Wenn ich das so lese, sollte ich doch endlich Freundachsft mit dem Jersey schließen. Fallen die wirklich auch unter selfies? Ich dachte das sind nur so schnell gemachte mit dem Handy wo man die Hand ausstreckt...
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch! Es ist ein Selfie. Schau mal, sogar Wikipedia hat dazu einen Eintrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Selfie

      Und zum Jersey: es gibt nix Praktischeres als Jersey. So schnell genäht, so gemütlich zum Tragen. Gib Jersey eine Chance!!!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam