14. August 2014

Eine Mamina für mich | A Mamina for myself

Der Sommer im Allgäu hat kaum den Namen verdient. Wirklich sommerlich sind die Temperaturen nicht, wir denken abends schon manchmal darüber nach, mal kurz den Ofen anzuwerfen und die Wohnung etwas durchzuheizen. Bisher hat die warme Kuscheljacke gewonnen. Noch! Mal schauen wie lange wir durchhalten.

Aber vielleicht kann ich den Sommer ja mit einem schönen sommerlichen Kleid wieder herlocken?

Summer in the Allgäu region doesn't really deserve that name. Temperature is anything but summer like. So, we sometime think about putting on the fireplace and heat up our flat a little bit. So far, our cozy cardigans won that challenge. Let's see how long we can hold out.

But, maybe I can tempt summer with a summer dress?


Der wunderschöne Stoff ist ein Voile von Coats: 100% Baumwolle, hauchdünn und sooo angenehm auf der Haut. Nicht günstig, aber ein sommerlicher Traumstoff. Dieser hier ist aus der Alchemy-Serie von Amy Butler. Zu kaufen gibt es ihn zum Beispiel noch hier.

This wonderful fabric is a voile made by Coats: 100% cotton, very fine and feeling sooo good on your skin. Actually quite pricy, but a gorgeous summer fabric. This one is from the Alchemy series by Amy Butler.


Der Schnitt ist eine Mamina von Kibadoo, einer meiner absoluten Lieblingsschnitte. Ich habe den Schnitt um einige cm verlängert, dass es mehr Kleid als Tunika ist.

The pattern is a Mamina by Kibadoo, one of my favorite patters. I lenthen the shirt a couple of cm to make it a dress, rather than a tunic.


Bei meiner letzten Rums-Teilnahme hatte ich den Ansporn, in eine der oberen Zeilen zu stehen und habe meine Verlinkung kurz nach Mitternacht gesetzt. Um dann entsetzt festzustellen, dass in den zwei Minuten seit Mitternacht über 50 Leute die gleiche Idee hatten. Sagt mal, braucht ihr keinen Schlaf?!? Heute kommt mein Beitrag halt erst am Nachmittag.

Last time when I participated in Rums I wanted my link to be in one of the upper rows and linked my post right after midnight. Just to find out, that in the two minutes since midnight, more than 50 people had the exact same idea. I can't believe it. Don't you need sleep?!? Anyway, today I'm going to link my post in the afternoon.

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Was für ein Traum an Sommerkleid!
    Ich bin hin und weg und würde es sofort nehmen, sollte es Dir zu kühl werden ;-).
    Spaß bei Seite, wir haben am Niederrhein auch zur Zeit fast ausschließlich Regen bei maximalen 20°C.
    Sommer kann man das nicht nennen.
    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  2. Dein Tunika-Kleid ist echt schön geworden, der Stoff ist traumhaft.
    Bei uns in Kärnten ist das Wetter auch nicht sehr sommerlich, ich befürchte da hilft auch kein Sommergewand-Nähzauber mehr.
    Lg Mirja

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kleid gefällt mir sehr gut! Da muss es einfach ncoh mal warm werden ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. I love your MaMina TOO!!! Meine Güte, ist die schööön! Das Stöffchen, die Paspeln, die Länge, das Gürtelchen! Ich würde sagen, mach einfach den Kamin oder Ofen an und erfreue dich an deinem tollen Kleid!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam