2. Oktober 2014

Eine Jacke für die Kanzlerin | A jacket for the chancellorette

Vor einigen Wochen habe ich mal einen ganz schönen beerenfarbigen Sweat gekauft. Ziemlich günstig bei einem Werksverkauf. Und daraus habe ich mir dann einen Sweatblazer genäht. Hat auch alles ganz prima geklappt. Nähte sitzen ordentlich aufeinander, der Kragen sitzt ordentlich, die Innennähte sind versäubert.

Und trotzdem. Die Jacke sieht einfach nur blöd aus. Die Farbe schummelt schon mal ganz easy-peasy 15 Jahre hinzu. Irgendwie erinnert mich die Himbeerfarbe immer an rüstige Rentnerinnen. Aber an mir? Geht gar nicht! 

A couple of weeks ago I bought myself a wonderful raspberry colored sweat fabric. Quite inexpensive at an outlet. And I made a sweat blazer from it. Worked quite well. All seams look neat, the collar fits perfectly, all seam allowences are neatly casted.

But still. The jacket just looks terrible. The color makes me look 15 years older. Somehow, the raspberry color reminds me of a very lusty retired person. But on me? No way!



Mit etwas weißer Stoffmalfarbe habe ich dann noch versucht, die Teilchen aufzupeppen und habe im unteren Bereich Streifen aufgemalt. Sah immer noch blöd aus. Dann habe ich bei einer Tommy Hilfiger Jacke einen auffälligen Reißverschluss gesehen. Prima, dachte ich, so einer rettet dir jetzt die Jacke! Aber nix. Sie sieht noch blöder aus ...

So, I tried to pimp this jacket with a little bit of white fabric paint and added some stripes. Still looked terrible. Then I saw a Tommy Hilfiger jacket with a very eye-catching zipper. Great, I thought, that's gonna save your jacket! It failed. And it looked even worse ...



Dann fragte mich jemand, ob ich jetzt für die Kanzlerin nähen würde. Und ich dachte: Ja! Genau danach sieht sie aus! Eine Jacke für "Mutti"! Aber definitiv nicht für mich. 

Und so überlege ich jetzt, ob ich sie nicht zumindest zu einem warmen Beanie umarbeiten kann. Leider sind die einzelnen Teile der Jacke so klein, dass sogar das zu einer Herausforderung werden wird. Aber ich könnte den Teil mit den Taschen nehmen. Einen Beanie mit Tasche. Hat auch nicht jeder. Oder lieber komplett in die Altkleidersammlung. Vielleicht freut sich ja doch jemand über die Jacke. Was meint ihr?

Ich bin jetzt überhaupt nicht sicher, ob ich zu Rums verlinken darf. Aber geplant war die Jacke ja mal für mich. Kann ich ja nix dafür, dass ich vom Alter noch in die Jacke reinwachsen muss, gell?

Then someone asked me if I'm sewing jackets for your chancellorette. And I thought: Yes! That's exactly what the jacket looks like! A jacket for "Mutti" (german word for mom, that's how we sometimes call our chanellorette)! But not a jacket for me.

So I'm thinking of changing it into a winter beanie hat. But most of the pieces of the jacket are that small that it probably won't fit. But I could take the part with the pockets. A beanie with pockets. That's kind of unique. Or should I give it to some kind of used clothing collection? Maybe someone will like it. What do you think?

Now, I'm not really sure if I'm allowed to link to Rums. But the jacket was planned to be for myself. It's not my fault that I'll need a couple of years to fit into the jacket. Right?

Edit: Ich habe gerade entdeckt, dass es eine Linkparty für missglückte Nähwerke bei Frau H gibt. Na Jacke, da sind wir doch genau richtig!

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. *herzhaftgelacht* - ja, Miri, für die Jacke bist Du noch nicht alt genug! Da musst Du noch was wachsen! Ich bin ja froh, dass auch bei anderen mal was nicht so klappt, wie sie es wollen!
    GLG aus dem Hochnebel vor den Toren von München!
    Henrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Henrike, weißt du wie lange es her ist, dass ich für etwas "noch nicht alt genug" bin?!?
      ;-)

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  2. Schick sie doch mal nach Berlin, vielleicht siehst du sie ja demnächst im Fernsehen :-))
    Lg, Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja, die Idee gefällt mir! Vielleicht sollte ich wirklich ...

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  3. also den doofen RV würde ich wieder abtrennen. Ansonsten finde ich die Jacke nicht schlecht - zumindest auf der Puppe. Also mit einer rgoßen Blumen Prosche ist es sicher was für Mutti, aber vielleicht gibts ja was peppiges als Applikation. Aber wenn du dich nicht darin wohlfühlst, ist es einfach noch nix für dich.
    Aber befor du sie aber in die Tonne wirfst oder in den Sack würde ich entweder noch 10 - 15 Jahre warten oder in der Waschmaschine färben. Schwarz geht sicher immer und dann ist das Hauptproblem, die Farbe schon mal erledigt.
    Falls das nix wird, kannst du sie ja immer noch im Altersheim abgeben.

    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt! Ob ich wirklich noch mal eine Portion Schwarz draufgeben sollte?!? Wäre einen Versuch wert. Den Reißverschluss kann ich dann ja tatsächlich gegen Knöpfe oder einen schwarzen Reißverschluss tauschen.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
    2. Ja, umfärben. Das könnte die Lösung sein, zumindest ist es einen Versuch wert und kostet dich ca. € 10,-, im Verhätniss zu der Zeit die du investiert hast nix. Eventuell nehmen die Nähte keine Farbe an, aber das ist oft ein ziemlich toller kontrast und macht was her.
      bin schon auf das Färbeergebniss gespannt
      lg dodo

      Löschen
    3. Also mich stört auch am meisten der RV. Wenn Du da ansetzt, bist Du auf nem ganz guten Weg, glaub ich....

      Löschen
  4. Schick sie doch mal nach Berlin, die gefällt "Mutti" bestimmt ;o).
    Neee, mal im Ernst, sie ist dir super gelungen, aber wenn sie nicht zu dir passt, dann soll es eben nicht sein. Vielleicht kennst du ja jemanden (außer Mutti in Berlin), zu dem sie besser passt.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Wiztig...das ging mir mit meinem Blazer auch, hatte was von Kanzlerin-Jacke. Ich habe sie in schwarz umgefärbt. Schlimmer konnte es nicht werden. Und es macht eindeutig was aus. Meine Jacke war Rot und ist nun dunkellila mit roten Nähten. Sieht gut aus jetzt. Die Jacke von dir find ich sonst richtig gut. Aber ich kenn das, wenn man sich nicht drin wohl fühlt ...Liebe grüße Kleene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube es läuft in Richtung "schwarz färben" und mal schauen was bei rauskommt ...

      Und der Reißverschluss muss wieder gehen!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  6. Hihi...Ich musste auch schmunzeln :o) Auf der Puppe gefällt mir die Jacke richtig gut. Besonders die Idee mit den Streifen find ich toll! Aber wenn sie angezogen so gar nicht aussieht, dann versteigere sie doch für einen guten Zweck unter deinen Leserinnen. Davon dürftest Du ja reichlich haben und auch welche die angemessen drin aussehen ;o)

    LG aus Dresden von

    Jacqueline ;o) (http://nadelfein.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, auf der Puppe sieht die Jacke gar nicht so schlimm aus. Aber ich wollte ja für mich nähen, nicht für meine "Dolly"! Die bleibt eh immer im Haus, die braucht gar keine Jacke!

      ;-)

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  7. Du könntest einen Kurzblazer daraus machen! Anstelle des RV's würde ich ihn dann noch mit einer netten Applikation aufhübschen! Und schon ist er nichts mehr für die Kanzlerin...
    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Einfach behalten und gut abhängen lassen und in 20Jahren ist sie ein gefragtes Retroteilchen ;) Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Gefällt mir!"

      ;-)

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  9. Also für die Tonne ist sie keinesfalls, sieht doch bis auf den RV ganz schick aus. Häng sie mal in den Schrank, vielleicht kommt doch mal der passende Anlass?

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Kicher, ja die Affinität zur Kanzlerin ist wirklich da... ;-)

    So richtig störend finde ich auch den Reißverschluß. Total!
    Die Ärmelbündchen passen für meinen Geschmack nicht zum restlichen Stil. Vielleicht eher ein kleiner Ärmel-Aufschlag?

    Die Farbe finde ich persönlich sehr schön, sieht bestimmt toll zu schwarz aus. Oder umfärben, ist nen Versuch wert.

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  11. Also ich als "kaum bis gar nicht nähen Könner" finde Deine Jacke super! Du hättest uns ein Foto mit der Jacke machen sollen, denn so kann man doch nicht sehen, ob sie Dir nicht ganz toll steht.
    Wenn Du Dich aber nicht wohl fühlst nützt es Alles Nichts, nur bitte nicht zu den Altkleidern, dafür ist Sie viiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu schade. Was gäbe ich dafür so nähen zu können....
    Mach was anderes draus, ich weiß Du kannst das!

    GLG Ines♥

    P.s.: Die Kanzlerin ist für diese Jacke leider viel zu spießig!

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe selten so gelacht über einen RUMS-Beitrag....grins...;-)
    Schade, dass so wenig über missglückte Nähprojekte berichtet wird.
    Aber mal ehrlich, "Mutti" würde niemals in dieses Teil hineinpassen. Ich würde es "Flinten-Uschi" vermachen...Tarnstreifen sind ja schon drauf und im Ernstfall lässt es sich schneller an- und ausziehen als ein Teil mit 3 Knöpfen....
    Spaß beiseite, ganz liebe Grüße Nikola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen humorvollen Kommentar! *gacker*

      Aber wenn die "Flinten-Uschi" (sehr passender Name übrigens) so'ne Jacke trägt, sieht man sie doch sofort. Da ist nix mit Tarnung! Das ist ja eher eine leuchtende Zielscheibe. Den Vorschlag muss ich leider ablehnen ... ;-)

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  13. Ich finde Blazer generell ja ganz furchtbar, die mochte ich noch nie ;) Deshalb finde ich den oberen Teil der Jacke nicht so gut, der Reißverschluß und die Streifen hingegen sind super! :)
    LG anja

    AntwortenLöschen
  14. MÄDELS! Vielen Dank für eure Kommentare. Bei manchen musste ich echt laut lachen, andere haben mir ein paar gute Hinweise gegeben, was ich mit der Jacke doch noch mal versuchen könnte. Feedback ist doch manchmal wirklich wichtig. Insbesondere wenn man so alleine vor sich hinwerkelt und einen keine Kollegin mal zurückpfeiffen kann. DANKE!

    Mal schauen was ich jetzt mit dem "Schmuckstück" mache. Wenn ich etwas damit angestellt habe, werde ich es euch zeigen. Versprochen!

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen
  15. also ich finde die Jacke toll, besonders die weißen Streifen sind ganz toll, das einzige was mir nicht gefällt ist der RVS, der kann zwar gerne bleiben, aber bitte in der gleichen Farbe wie der Blazer selber!!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  16. Wenn man nicht eine perfekte Figur hat, kann ein Blazer optisch einiges verbessern. Hier kommt es natürlich auf den passenden Schnitt an. Am Beispiel unserer Kanzlerin zeigt sich aber auch die Vielfältigkeit von Blazern. Auch passt es zu jeder Gelegenheit.

    AntwortenLöschen
  17. Ich find die Jacke auch klasse - aber ich verstehe gut, was du meinst :-) Vielleicht wäre es eine Idee, statt des RV so Knöpfe / Schlaufen wie beim Dufflecoat zu machen, das nimmt vielleicht etwas diesen "Oma"-Touch? Und dann noch in Schwarz? könnte ich mir gut vorstellen :-) Ich bin gespannt, was draus wird!
    LG Anke

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam