1. Dezember 2014

Weihnachtskarten | Christmas cards

Junge, junge, junge! Der erste Dezember ist da. Ich bin da überhaupt noch nicht bereit dafür. Ich hänge gedanklich noch im Oktober fest. Zumindest würde ich mir jetzt den Oktober wünschen, wenn ich einen Blick auf die Deadlines der kommenden Monate in meinem Terminplaner schaue.

Aber hilft ja alles nix. Der Dezember ist da, Weihnachten steht in den Startlöchern und unser Sohn ist schon völlig aus dem Häuschen. Zumindest zum Karten basteln bin ich gekommen. Im Oktober ... da haben mich die Termine nämlich noch nicht gejuckt. Waren ja noch sooo weit weg. 

Oh dear! First of December is here. I'm not yet ready for it. I'm kind of stucked in October. At least I wish it was still October, when I look at my calender and see all the deadlines of the coming months.

No chance. December is here, Christmas is to wait in the wings and our son is already completely over the moon. At least I did craft some Christmas cards. Back in Oktober ... when my deadlines seamed sooo far away.


Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich mich nicht so richtig zwischen modern-puristischer Deko und der üppig-goldenen Variante entscheiden kann. Hier dann mal etwas dazwischen. Grau-Schwarz mit Natur und Gold. Dazu einen klitzekleinen Klecks Rot. Und ich LIEBE es! Die Karten sehen so chic aus!

I already told you that I can't quite decide between pure and stylish and opulently golden. Here I have a card that's kind of in between. Grey and black in combination with nature and gold. And a tiny little bit of red. And I tell you one thing: I LOVE it! These cards look so chic!


Gemacht habe ich es mal wieder mit stempelbarer Anlegemilch und Blattgold. Stempel, Anlegemilch und Blattgoldflocken sind von Rayher, Band von Stampin' Up und der Rest aus meinem Fundus. 

Und bei euch so? Auch völlig überrascht vom "schnellen Dezember"? Oder eher sehensüchtig wartend?

For the card I used flitter glue and beaten gold. Stamp and flitter glue are by Indigo Blue (via Rayher), beaten gold by Rayher, Ribbon by Stampin' Up and all the rest from my personal material pool.

How about you? Completely overtaken by this "speedy December"? Or rather longing for this jolly season?

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Eine traumhaft schöne Karte!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! ;-)

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  2. wirklich sehr chic, deine Karte. Ich freue mich auf den Dezember, auch wenn ich ihn noch lieber mit Schnee hätte.
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach?! Du magst Schnee? Echt jetzt? ...

      Also: Puderzucker auf den Dezember! Zack zack!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  3. Eher überrascht, leider! Ich bin noch zu Nichts gekommen.
    Deine Weihnachtskarte ist aber schon ein Träumchen.
    Ich habe auch mit der Milch und dem Flitter experimentiert. Eine tolle Sache, die süchtig machen könnte.

    GLG und eine schöne Adventszeit trotz der Deadlines
    Ines♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Glitter, fertig, los! Ich bin gespannt auf deine Ergebnisse. Die bekommen wir ja dann auf deinem Blog zu sehen, oder?

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam