30. Januar 2015

Ganz schön still hier, was? | Quite time on the blog, right?

Still ist es hier geworden, was? Das bedeutet aber auch, dass hinter den Kulissen ganz schön viel passiert. Und dabei gäbe es doch sooo viel zu berichten. Vor ein paar Tagen zum Beispiel ist ein neues Buch von Anja und mir erschienen. Mit ihr habe ich vorletztes Jahr ein Buch über Karten geschrieben und wir haben uns spontan so gut verstanden, dass wir uns seitdem schon häufiger getroffen haben. Und bei einem dieser Treffen ist die Idee zu dem Buch entstanden. Aber das möchte ich euch eigentlich lieber mal ausführlicher erzählen. Infos zum Buch findet ihr hier beim Frechverlag schon mal. Im Moment stehen aber die Deadlines hinter mir und schreien ständig BUUHH! Und wenn ich dann zusammenschrecke, lachen sie mich aus. Jedes mal wieder! 

Pretty quite here, isn't it? But that means there are things going on in the background. Acutally, there are things I'd love to tell you about. A couple of days ago Anjas and my brand new book has been published. We made a book together two years ago and became friends immediately. But I'd rather tell you about this in a separate post. But if you are interested in the book, have a look here at Frechverlag book publishing company. Right now, a couple of deadlines are standing behind me, yelling BOOHH and scaring the hell out of me. Then they laugh at me. Every single time.



Morgen früh (gaaaanz früh! Zumindest wenn ich mich durch den Schnee kämpfen kann und irgendwie zum Zug gelange) geht für mich erstmal Richtung Frankfurt. Dort findet wieder die Creative World statt. Die weltweit größte Kreativ-Fachmesse. So richtig mit Bloggerlounge und "Kreativinput EXTREM"! Sonntag bin ich auch nochmal dort und am Abend geht es auch schon wieder nach Hause.

Tomorrow I'm going to Creative World in Frankfurt, the world largest creative trade fair. Including a blogger lounge and huge amounts of "creative input EXTREME"! I got two days there.



Wenn ihr virtuell mit mir zur Messe kommen wollte, empfehle ich euch meinen Instagram-Account. Ich werde versuchen den "Next hot Shit" für euch auf der Messe einzufangen. Einen Blick auf die Rayher-Neuheiten durfte ich ja schon werden. Und ich kann euch sagen, da sind drei Themen bei, die genau mein Ding sind. Ich hoffe außerdem auf die amerikanischen Aussteller und bin gespannt, was die aus ihren Koffern zaubern. Mal schauen, an welchem Stand ich fotografieren darf. Das ist nämlich immer ein brisantes Thema auf Messen: "No photos, please!"

If you virtually want to join me visiting the fair, please check my Instagram account. I'll try to show you the "next hot craft shit". I was able to see the Rayher news some time ago, and I can tell you, they got some really nice novelties, including one brand new developed product. I'm also curious what the American companies are going to introduce to the German market. I hope the different companies let me take pictures at their booth's. That's quite a theme at the fairs: "No photos, please!"

Die Fotos sind letztes Jahr auf der Trendfläche der Creative World entstanden.

The pictures were taken last year at the trend area at Creative World.



Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Eine schöne Mischung habt ihr für euer Buch gefunden- etwas Deko, die erste Klamotte und Kinderkrams. Das sollte perfekt motivieren. (Tja, Motivation ist ja der zentralste Punkt beim Lernen- das erleben wir bei den Kids täglich...)
    Und dir wünsch ich viel Spaß auf der Messe!
    Anschließend dann die Zeit und Muße den Input auch gut zu verdauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja in Frankfurt wäre ich jetzt auch gerne, aber vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr.
    Ich bin gespannt, was Du uns berichten wirst.
    Viel Spaß und wenig Schnee wünsche ich Dir!
    Ines♥

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam