27. April 2015

Sew Along: Die Sponsoren 1

[Dieser Blogpost enthält Werbung] Ich dachte ich erzähle heute mal etwas über zwei unserer Sponsoren der großen Abschlussverlosung. Da haben wir uns ja bisher sehr bedeckt gehalten.

Seit Jahren arbeite ich extrem gerne und oft mit ihren Stoffen, es ist eine Firma, die schon ewig auf dem deutschen Stoffmarkt mitmischt, fast jeder kennt ihre Stoffe oder hat sogar Sachen aus ihren Stoffen Zuhause. Sie haben sogar einen Stoff in der Kollektion, der seit 80 Jahren ununterbrochen produziert und verkauft wird! Hallo? Wie genial ist das denn? Ich kenne sonst keine Firma, die das von sich behaupten kann.

Habt ihr eine Idee welche Firma es ist? Na ja, auf den Fotos ist ja schon einiges zu erkennen. Es ist Westfalenstoffe. Sie haben uns eine ziemlich große Kiste mit ihren Stoffen geschickt: eine Mischung aus funkelnagelneuen Stoffen und einigen Klassikern, insgesamt 12 Meter (!) Jersey und Webware. Vielen Dank Westfalenstoffe, für euer großzügiges Paket! (Knöpfe und Mini-Nähmaschine sind nur Deko und werden nicht verlost, die gehören mir).



Wer schon mal Kindersachen für den Verkauf genäht hat, weiß, wie schwer es ist, die passenden Stoffe dafür zu finden. In den Vorschriften zur Herstellung von Kinderspielsachen und Kinderkleidung kann man sich nämlich locker ersaufen. Schaut doch mal bei Westfalenstoffe rein, die haben die passenden Zertifizierungen für ihre Stoffe. Insbesondere bei der Jungen Linie und bei den Klassikern werdet ihr fündig. Versprochen! Ich habe mich übrigens in die kleinen bunten Sterne verliebt, die so handgezeichnet aussehen. Und in die Eulen auch. Die sind nämlich so schön Retro. Und ihr?


Die tolle Bluse hat meine ehemalige Nachbarin mir mal vor einiger Zeit gegeben. Zum Verarbeiten sagte sie damals. Es ist eine Original Westfalenstoff-Bluse von 1977!! Zerschneiden konnte ich sie aber nicht, sie ist nämlich noch völlig in Ordnung! Kein Pilling, keine Löcher, nicht ausgeblutet: typisch Westfalenstoffe eben!



Übrigens: Der Westfalenstoffe-Blog hat gerade Geburtstag. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch!

Die Produkte unseres nächsten Sponsors verarbeite ich auch schon seit Jahren. In jedem Nähbuch. Allerdings ist das Thema etwas farblos. Und es hält sich eher im Hintergrund. Aber trotzdem hängt das Gelingen der Nähprojekte ganz stark damit zusammen. Na? Ne Idee? Wer könnte es sein?

Ja, klar. Das Logo hat es schon verraten. Vlieseline Vlieseinlagen sind es. Ohne sie kommt (fast) kein Nähprojekt aus. Taschen bekommen Haltung mit S 320, den Taschenboden kann man prima mit Decovil verstärken. Und im Kragen der neuen Bluse versteckt sich etwas G 405

Ohne diese ganzen versteckten Helferlein würde jedem Projekt die benötigte Haltung fehlen. Dabei hat jeder wahrscheinlich sein eigenes Rezept für die perfekte Vlieseinlage. Bei mittelgroßen Taschen zum Beispiel verwende ich am liebsten die S 320, größere Taschen brauchen eine stärkere Einlage, kleine Taschen können auch mit einer weniger festen Einlage leben. Bisher habe ich ausschließlich die Einlagen von Vlieseline verwendet. Habe munkeln gehört, dass es auch andere Firmen mit Vlieseinlagen geben soll. Aber hey: Never change a winning Vlieseinlage! 



Vlieseline hat uns insgesamt 5 Meter S 320 (meine Lieblings-Tascheneinlage übrigens!) und Vliesofix als Bogen- und Bandware zur Verfügung gestellt. Vielen Dank Vlieseline! Damit KÖNNEN die geplanten Projekte ja nur gelingen.

Auch wenn die eigentlichen Vlieseline-Produkte etwas farblos daherkommen, die Vlieseline-Webseite ist ein echter Farbrausch! Schaut mal rein. Tolle farbenfrohe Fotos. Bei den Downloads bekommt ihr übrigens auch einen prima Spickzettel (heißt dort Gesamtprospekt) mit allen Vlieseinlagen und den Bügelzeiten für die einzelnen Einlagen.


Und wie kommt ihr nun an die tollen Pakete für die Abschlussverlosung? Ganz einfach. Jede Woche in der ihr euer genähtes Werk verlinkt, sammelt ihr ein Los. Einmal mitgenäht: ein Los. Fünfmal mitgenäht: fünf Lose. Am Ende schneiden wir Zettelchen von allen Verlinkungen und ziehen fünf Gewinner. Die bekommen dann eines unserer Rundum-Glücklich-Nähpakete. Drei Lose könnt ihr noch sammeln. Die Utensilos sind diese Woche dran, nächste Woche kommen die Kaffeemanschetten, zum Schluss dann die Kosmetiktaschen.

Nächste Woche stelle ich euch zwei weitere Sponsoren unsere Abschlussverlosung vor. Ihr könnt also gespannt sein!

Kreative Grüße und eine schöne Woche wünscht euch

Kommentare:

  1. Eine schöne Vorstellung der Sponsoren :-)
    Die Mustermappe von Vlieseline habe ich mir übrigens mal gekauft und ich muss sagen, die Anschaffung lohnt sich!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Westfalenstoffe sind schon ein Maßstab. Wobei die junge Linie auch schon lauter moderne Klassiker beinhaltet, die Pünktchen begleiten mich gefühlt auch schon mein Leben lang.
    Tolle Qualität, das hast du Recht.

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam