22. Mai 2015

Karten für die Hausmesse | Cards for the in-house exhibition

Heute bekommt ihr einen kleinen Einblick in die Karten, die ich für die Rayher-Hausmesse gebastelt habe. Und weil ich das mit dem Nähen nicht lassen kann, tauchen auf sehr vielen Karten kleine Nähte auf.

Auf der Hausmesse wurde ich oft auf die kleinen Schütteltäschchen auf einigen Karten angesprochen. Ganz unten bekommt ihr also eine ganz einfache Anleitung für die kleinen Schütteltäschchen.

Today I'll show you some of the cards I made for the Rayher in-house exhibition. And since I'm so much into sewing, you'll find little seams on some of the cards.

At the in-house exhibition I was asked about little pockets on the cards. So, at the end of the post I'll show you an easy-peasy tutorial on how to make your own little pockets.



Die Anleitung für einen solchen Schmetterling bekommt ihr hier

Instructions for this butterfly card can be found here.








Ganz angesagt sind ja im Moment die Karten mit kleinen auf Schütteltäschchen drauf. Eine Möglichkeit ist es, die kleinen Täschchen selbst zu nähen.

These little pockets on cards are pretty hot right now. One technique is to sew these little pockets.


Für vier Täschchen benötigt ihr je einen DIN A6 großen Bogen Transparentpapier und ein Stück Klarsichtfolie. Beim Transparentpapier markiert ihr euch jeweils die Hälfte in der Höhe und der Breite. So erhaltet ihr die Flächen für vier Täschchen. Dann näht ihr zwei "M"s und zwei "W"s und schneidet die vier "Buchstaben" aus. Voilà, so schnell gehen vier Täschchen. Die füllt ihr dann mit Pailletten und Bildchen und näht oder klebt (z. B. Masking Tape) sie auf eure Karten. 

For four of these pockets you need a 4.25" x 6" sheet of vellum and a transparent sheet. On the vellum mark the half in highth and width. This way you get the four rectangles for the pockets. Then sew two "M"s and two "W"s and cut out the letters. Voilà, there goes four little pockets. All you have to do then is to fill them with sequins and little cut outs and sew or stick them (e. g. masking tape) onto your cards. 


Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Oh wie schön.... in den Genuss Deines "Schütteltäschchens" bin ich ja auch schon gekommen und dank Deiner hübschen Anleitung werde ich gerne einmal selbst eins basteln - vielen Dank und einen tollen Start in die Ferien :) Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    dein Kärtchen sind ja wundervoll geworden !!! Ich denke mal, dass die Hausmesse sicher der Renner war !!! Sehr hübsche Papierchen hast du da verarbeitet !!!
    Ganz lieben Gruß und ich drück dich,
    Petra :)
    PS: Pssst, der neue Katalog liegt hier für dich abholbereit !!! ;) Kannst ihn jederzeit abholen, wenn etwas Luft hast !!! Melde dich einfach kurz vorher !!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow..da warst du ja fleißig...so schöne Papierwerke.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Da geht mir das ♥ auf!
    Wuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunderschön Deine Karten Miriam!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  5. Mit dem Nähen auf Karten habe ich angefangen .... erst nur einfach mal von oben nach unten, dann immer mehr, bis ich mich irgednwann mal getraut habe auch auf Stoff zu nähen :)))
    Und beides macht mir super viel Spaß!

    Und so Schütteltäschchen find ich toll - auch in Alben

    Ich wünsche Dir ein tolles verlängertes WE und schicke ganz liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam