27. März 2016

Stiftetasche aus SnapPap | SnapPap Pencil Bag


Heute habe ich eine Bastelidee für alle Fans von Planern im Gepäck. Eine ganz schnelle Idee. Perfekt für eine kleine Bastel- und Näheinlage zu Ostern.

Today, I got you a DIY idea. A quick one. Perfect for a short DIY session at Easter.


Wenn ich unterwegs bin, male ich gerne mal ein paar kleine Bildchen und Skizzen auf ein Stück Papier. Für solche Fälle habe ich immer ein paar leere Blätter in meinem Planer. Aber die Halterung im Planer erlaubt immer nur einen Stift. Unpraktisch wenn man Bleistift und zwei Fineliner in verschiedenen Stärken braucht. Und einen Radiergummi dazu.

When I'm on the move I like to do small scribbles on paper. For these cases I always carry a few sheets of paper in my planer. But the pencil holders in the planer only allowes one pen. Unhandy if you need a pencil and fineliners in two different sizes. And an eraser.

So habe ich mir eine ganz einfache Tasche genäht, die man im Planer abheften kann.

Ihr braucht dafür
  • SnapPap, mind. 18 cm x 25 cm (z.B. von Snaply)
  • Rest doppelseitiges Klebeband (z.B. Stylefix)
  • Locher
  • 1 Druckknopf (z.B. Kam Snaps) mit Zange
  • Nähmaschine und Garn
  • Schnittvorlage

So, I made a very easy bag you can file in the planer.

You need
  • SnapPap, at least 18 cm x 25 cm (e.g. by Snaply)
  • Rest two-sided adhesive tape (e.g. Stylefix)
  • Hole punch
  • Press button (e.g. Kam Snaps) with setter
  • Sewing machine and yarn
  • Pattern

Schnittmuster für einen großen Planer
Template for a large planer





Schnittmuster für einen kleinen Planer
Template for a small planer





Druckt euch die Vorlage für die Tasche aus, übertragt sie auf euer SnapPap und schneidet die Tasche (ohne Nahtzugaben) aus. Dann locht ihr die 12 Löcher zum Abheften und die zwei Löcher für den Druckknopf vor und klebt das doppelseitige Klebeband (gemäß Abbildung) zwischen die großen Löcher.

Print out the pattern for the bag, transfer it to SnapPap and cut out the bag (without any seam allowence). Punch the 12 holes for filing the bag and the two little holes for the press button. Stick small pieces of the tape between the holes (as shown below).


Knickt dann die Tasche in der Mitte und näht den Rand gemäß Abbildung. Ich habe für eine auffällige Naht den Dreifach-Stich mit grünem Garn gewählt. Zum Schluss befestigt ihr den Druckknopf. Schon ist die Tasche bereit für ihren ersten Einsatz.

Fold the bag in half and sew the outline as shown below. I used a striking tripple seam with green yarn. Last, you fix the press button. Your bag is ready for use.


Tipp: Je nachdem welchen Druckknopf und welche Zange ihr zum Befestigen Ihr wählt, kann es geschickter sein, die Unterseite des Druckknopfs vor dem Nähen zu befestigen. Mit großen Zangen habt ihr später vielleicht Probleme in die Tasche zu kommen. Die Oberseite des Knopfes erst nach dem Nähen befestigen, sonst gibt's Probleme beim Nähen.

Tip: Depending on the press button and the setter you are using it might be easier to attach the bottom part of the press button before sewing the bag. You might not get into the bag with the button setter once the bag is sewn. Attach the top part of the button after sewing or you will have problems with the seam.


Übrigens: Ich organisiere mein Leben seit ca. zwei Jahren wieder mit einem Planer. Einem mintfarbigen Exemplar von Kikki. K. Den gibt es in der aktuellen Kollektion nicht mehr. Dafür andere tolle Designs und Farben. Schaut mal auf der australischen Seite. Dort habe ich wegen des Dollarkurses die besten Angebote gefunden. Und das so wunderbar passende Papier mit den Rosen und den goldenen Herzen ist von mir. Leider spiegeln die goldenen Herzen etwas, wie immer wenn man Folie fotografiert. Ihr bekommt es übrigens bei Rayher (in mint und weiß).

By the way: I organize my life with a planer for about two years now. A mint one by Kikki. K. This one is not availably anymore. But they do have beautiful new designs and colors. Check out the Australian page, they might have the best prices due to the Dollar exchange rate. The matching paper in mint with golden hearts is designed by me and available through Rayher (in mint and white). Photographing golden foil printing is always a mess. It never really turns out good. Sorry for that.

Jetzt wünsche ich euch ein tolles Osterfest.

Now, enjoy your Easter.

Nachtrag! Vor zwei Jahren, andere Bloggerin, ähnliche Idee: Wer eine Stiftetasche lieber aus farbenfrohem Stoff nähen möchte, findet im Shop von Fräulein An ein tolles E-Book.

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Vielen Dank liebe Miriam für die Inspiration, das ist eine tolle Idee, die werde ich gleich für meinen Mann nacharbeiten.
    LG
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wieder klasse aus.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Miriam,

    Dir und Ddeinen Lieben auch ein tolles Osterfest!
    Die Stiftetaschenidee finde ich klasse und zu meinen Uni-Zeiten hätte ich Sie super brauchen können. Da bin ich auch nie ohne Stifte unterwegs gewesen...tssss... diese Designstudenten...Eine schöne Zeit war das.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miriam
    Ich bin auch gerade am snappappen, hoffentlich habe ich noch einen Rest übrig um so ein tolles Stiftemäppchen zu nähen. Vielen Dank für die Inspiration inklusive Anleitung.
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. sehr cool, danke sehr :-), liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  6. Vielen, vielen Dank für diese großartige Idee, liebe Miri. Wird sofort downgeloadet und morgen vormittag umgesetzt! Kann ich so gut gebrauchen!!!! GLG Annika

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die Anleitung. Habe mir letzte Woche das snappap bestellt. Werde bald einen Versuch starten! LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee, vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ja - das gute alte Papier zum Planen! Ich bin dieses Jahr auch dazu zurückgekehrt, manches bleibt so einfach doch übersichtlicher! Ich brauch nur ein Stiftemäppchen ohne Löcher, aber das ist ja kein Problem! Die lass ich dann einfach weg ;-)

    Danke für die Vorlage!
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für die geniale Idee und Anleitung. Ich habe das Mäppchen bereits aus Kunstleder für einen Ordner nachgenäht. Ich bin immer noch begeistert über deine Idee! LG Moni

    AntwortenLöschen
  11. Ganz toll - herzlichen Dank fürs Teilen!!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam