29. April 2016

Ein Shirt für Jungs | A Shirt for Boys

Habe ich euch den eigentlich schon gezeigt? Ich glaube nicht.

Unser Sohn verdreht ja gerne mal die Augen wenn ich ihm ein selbst genähtes Kleidungsstück unter die Nase halte: "Och Mama, können wir nicht einfach mal was Schönes kaufen?" Nicht so sein Kumpel Max: "Miriam, nähst du mir zum Geburtstag ein Shirt?" Aber sicher! Gerne doch.

Did I ever show you this shirt? I don't think so.

Our son usually rolls his eyes as soon as I present him a self-sewn garnment: "Oh mom, why can't we just buy clothes?" His friend Max is the complete opposite: "Miriam, can you sew me a shirt for my birthday?" Of course I can.

 
Da isser! Habt ihr gesehen, dass ich ganz unauffällig seinen Namen mit eingearbeitet habe. Das fand ich ja selbst ganz klasse. Und ich glaube Max fand das auch gut.

That's it! Did you see that I inconspicuously included his name. I love this little gimmick. And so does Max. 

 
 
 

Und als das Shirt dann fertig war, sagte mein Sohn: "Du Mama, so einen hätte ich aber auch genommen." Klar mein Großer, bekommst du!

When the shirt was finished my son told me: "Mom, I would have taken a shirt just like this one." You'll get one, I promise!

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Wow... welcher Junge hätte nicht gerne so ein Shirt?!
    GENIAL!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist toll!
    liebe Grüße aus Wien,
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds auch total cool :)
    LG anja

    AntwortenLöschen
  4. sehr cool, jaja, aber immer erst meckern ;-), hier wird nichts selbstgenähtes mehr angezogen, ich spar mir die mühe... ;-(, liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam