24. Oktober 2016

Weihnachtspapiere | Christmas papers

Wisst ihr was ich schon seit Jahren im Januar mache? Zuerst verpackt ich die gesamte Weihnachtsdekoration in große Kartons und bringe sie in den Keller, dann fahre ich zur Christmas World, der großen Weihnachtsdeko-Messe in Frankfurt und schaue mir die Trends für die kommende Weihnachtssaison an. Und danach setze ich mich hin und entwerfe Weihnachtspapiere!

Das ist manchmal ganz schön skurril. Draußen "passiert" ganz langsam Frühling. Und ich verlängere die Weihnachtssaison mit farbenfrohen Motiven für die kommende Weihnachtssaison. Diese Kollektion ist in Zusammenarbeit mit der Firma Rayher entstanden.

Do you know what I ususally do every January? I repack my Christmas decoration and store it in the basement of our house. Next, I visit the Christmas World fair in Frankfurt to find out about the upcoming trends. Then, I sit down and design new Christmas papers!

That's sometime quite bizarre. Outside, Spring starts and I stretch my Christmas season a little further and design colorful motifs for the upcoming season. This collection was developed in cooperation with Rayher.

 
Nur mit diesem irren Vorlauf von einem dreiviertel Jahr habt ihr die Chance, die Papiere rechtzeitig zur Weihnachtssaison zu verarbeiten.

With this lead time of about nine month you have the chance to craft with these papers around Christmas time.

 
Die Kollektion besteht aus sechs doppelseitig bedruckten Papieren (drei davon mit Silberfolie), sechs 3D-Stickersets und sechs Rollen Washi Tape in drei verschiedenen Breiten.

The collection contains six of double side printed papers (three of them with silver foil printing), six 3D sticker sets and six rolls of washi tape in various width.

 
In folgenden Bild seht ihr übrigens meine beiden Lieblingsmotive: Ganz viele klitzekleine Motive und die Häuser in der Nacht (Mit silbernen Highlights). Da meldet sich der kleine Schachtelwicht auf meiner linken Schulter und ruft: "Mach Schachteln! Ganz viele!"

In the next picture you can see my favourite motifs: Tiny little icons and houses in the night (with silver foil printing). This is where I can hear the little gift box gnome on my left shoulder saying: "Do more gift boxes!" 

 
Kaufen könnt ihr die Papiere beim Bastelhändler eures Vertrauens. Oder im Rayher-Online Shop. Dieser Link führt zu allen Motivkartons, die ich für Rayher entworfen habe. Auf der 2. Seite findet ihr die Weihnachtsserie.

All craft stores that have Rayher products have these papers or can order them for you. You can also order them in the Rayer online store with this link. It leads you to all the papers I designed for Rayher. The Christmas papers are on the second page. 


 
 

Falls ihr mit den Papieren gearbeitet habt (oder dies noch plant) und eure Werke zeigt, markiert mich doch bei Instagram (@mirisblog), ich schaue mir doch so gerne an, was ihr aus meinen Designs macht.

If you do crafts with this paper series, don't forget to tag me on Instagram (@mirisblog), I love to see what you do with my designs.

Habt ihr eigentlich schon mein letztes Freebie entdeckt? Eine Fancy Vogel Geschenkschachtel. Die in dem Post angekündigte Verlosung des Plotterbuches läuft übrigens noch. Und ich kann euch verraten: Eng ist es in der Lostrommel bisher noch nicht.

Also, don't miss my latest freebie. I called it a "fancy vogel freebie", vogel means bird.

Kreative Grüße,

Kommentare:

  1. Was für wundervolle Papiere! Da will man Jedes streicheln.
    Dein Vogel Freebie hatte ich tatsächlich noch nicht entdeckt.
    Danke!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam