13. Dezember 2017

Fensterbilder mit dem Kreidemarker

Geplant war dieser Post schon für letzte Woche. Aber manchmal kommt das Leben einfach dazwischen. Oder auch eine spontane Kooperation mit einer anderen Bloggerin. Wie zum Beispiel vor ein paar Tagen, als Melanie meine kleine Weihnachtsmann-Geschenkschachtel auf ihrem Blog gezeigt hat und wir beide einige der Plotterdateien verlost haben.

Diese Woche kann ich euch endlich die winterlichen Fensterbilder zeigen.


Auf die Idee gebracht hat mich Catharina. Für die Rupert-Blogtour hatte ich eines der Motive in unserer Facebook-Gruppe als Header geladen. Dieses Bild hat sie genommen, vergrößert und mit Kreidemarkern an ihr Fenster gemalt. Meine Reaktion: "Geil!". Und sie so: "Mach doch eine ganze Serie draus!" Und ich so: "Nee, schaff ich zeitlich nicht mehr!" An der Stelle hat mich mein innerer Schweinehund ins Gespräch gemischt: "Ausrede! Ausrede!"


Dank Catharina und meinem vorlauten inneren Schweinehund habe ich dann doch eine ganze Serie von Fensterbildern draus gemacht.

Kaufen könnt ihr die Datei ab sofort bei Makerist. Es sind 7(!) Motivgruppen die ihr in jeweils drei Größen und samt ausführlicher Anleitung erhaltet. Eine genaue Übersicht aller enthaltenen Motive in allen Größen könnt ihr euch hier herunterladen.


Schneemann, Schneeflocken, Schneekugel oder das Rentier das durch den Kranz springt, machen sich auch nach Weihnachten noch gut am Fenster. Den Schriftzug "Noel" im Sockel der Schneekugel könnt ihr nach den Feiertagen einfach wegwischen.

https://www.makerist.de/patterns/fensterbilder-mit-dem-kreidemarker



Braucht ihr noch mehr Argumente für den Kauf?

  1. Heute bekommt ihr die Anleitung für nur € 2,37. Alle Plotterdateien in meinem Shop sind heute im Angebot. Und so habe ich die Fensterbilder ebenfalls für den Preis eingestellt. Ab morgen werden sie dann - wie alle anderen Dateien auch wieder - € 3,95 kosten.
  2. Die Christbaumkugeln sind als Bordüre angelegt. Anhand der hellgrauen Motive seht ihr genau, wo ihr das Muster wiederholen müsst. Somit passt es für JEDE Fenstergröße.
  3. Alle Motive bekommt ihr zusätzlich in gespiegelter Form. Falls ihr ein Fenster zur Straße bemalen wollt und die Schrift von außen lesbar sein soll. Somit kann zum Beispiel der Schneemann nach links oder rechts schauen - je nach Gusto.
Jetzt überzeugt? Dann holt euch die Motive für euer winterlich-weihnachtliches Fenster:

https://www.makerist.de/patterns/fensterbilder-mit-dem-kreidemarker

Übrigens: Nur heute bekommt ihr alle meine Plotterdateien bei Makerist 40% reduziert. Klickt euch mal rein in meinen Shop.




Kreative Grüße

Kommentare:

  1. Sieht super schön aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Gabi! Ich wünsche dir schöne Weihnachtsfeiertage!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  2. Tolle Bilder, schade zu spät gelesen zum Sparen, lg margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margit,

      ich bin mir sicher, dass du für die 3,95 Euro, die das E-Book jetzt kostet, trotzdem viel Spaß - und tolle Motive an den Fenstern - haben wirst.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  3. sehr cool! ich hatte es nach deinem letzten posting schon vermutet :-). danke an deinen schweinhund! liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      mein Schweinehund meinte gerade, dass ich dich herzlich grüßen soll, wenn ich dir schreibe. Ich hoffe, wir - also du, ich und unsere beiden Schweinehunde - sehen uns Ende Januar in Frankfurt!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  4. Wow... Du Schweinehundbesiegerin!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. YESSSS! Ich Schweinehundbesiegerin! Werde gleich eine neue Diskussion mit meinem Schweinehund führen müssen. Eine Rechnung wartet noch darauf, geschrieben zu werden. Da brauche ich wieder Unterstützung von meinem Schweinehund.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam