22. Juni 2011

Kleidchen für die Kleinsten

Endlich darf ich mal Mädchenkleider nähen! Im Freundeskreis wurden einige Mädchen geboren. Und für die gibt es diese blumig-bunten Kleider, Schnitt aus Ottobre 1/2008, Stoffe von "Tommy und Lea". Also ab zur Post damit: eins geht nach Hamburg, eins an den Gardasee und eins an die Ostküste der USA. Viel Spaß damit ihr kleinen Mäuse!

At last, I am allowed to sew some girls dresses. Among my frieds, some girls were born recently. And for them I made these bloomy colorful dresses, pattern out of Ottobre 1/2008, fabric bought at "Tommy and Lea". Off to the post office: one goes to Hamburg, one to Lake Garda and one to the east coast of the States. Have fun you little ones!




Ich liebe diesen Stoff: Opal Owl von Tina Givens

Kreative Grüße,
Miri D

1 Kommentar:

  1. Solch ein süßes Kleid in blau. Es kann gelegentlich auch in anderen Anlässen getragen werden. Viel zuverlässig.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf www.mirid.de kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

If you leave a comment on www.mirid.de, the form data you enter (and possibly other personal information, e.g. your IP address) will be sent to Google servers. More info can be found in my "Datenschutzerklärung" (privacy policy) and in Google's privacy policy.