6. Dezember 2011

In der Weihnachtsbäckerei ...

... gibt es heute Bethmännchen.

We just made some little Bethmanns for Christmas.

Hmmmm ...


Warum die Bethmännnchen "Bethmännchen" heißen und warum drei Mandelhälften auf einem Bethmännchen sitzen, wird hier erklärt. Und ein tolles Rezept für Bethmännchen gibt es hier.

Why little Bethmanns are being called "little Bethmanns" and why they carry three almonds, is being explained here. One great receipe ist here.

Kreative Grüße,
Miri D

1 Kommentar:

  1. hmmm...die sehen ja zum reinbeißen aus. Aber das hat ja bereits jemand gemacht :)

    Ich bekomme in IBK auch nicht wirklich viel zu kaufen. Aber Internet sei dank, kann man auch in der Pampas kreativ sein. Ich bin nach wie vor noch erstaunt darüber, dass ich damals in Vorarlberg ein wirklich tolles Geschäft für Bastelsachen insbesondere Scrapbooking gefunden habe...

    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    AntwortenLöschen

Wenn du auf www.mirid.de kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

If you leave a comment on www.mirid.de, the form data you enter (and possibly other personal information, e.g. your IP address) will be sent to Google servers. More info can be found in my "Datenschutzerklärung" (privacy policy) and in Google's privacy policy.