14. Februar 2013

10% auf Foto Transfer Potch


Vor ein paar Tagen hatte ich euch ja ganz begeistert von dem Foto Transfer Potch geschrieben. Direkt nach dem Post habe ich eine Mail von Barbara bekommen. Sie war auch auf der Messe in Frankfurt und ist ebenfalls ganz begeistert von dem Potch. Und sie hat einen Shop und verkauft dort den Transfer Potch. YEAH!

Aber jetzt kommt das Beste: Bis Ende März bekommt ihr einen Rabatt von 10% auf eure Potch-Bestellung (also auf Foto-Transfer-Potch, Rakel, 24er Pinsel, die beiden Glanzlacke und den 3D-Effekt Potch). Einfach am Ende des Bestellvorgangs den Rabattcode „mirid-FotoPotch“ eingeben, dann werden die genannten Produkte 10% günstiger. Für eine Bestellung hier entlang, bitte!

Da es bei mir in den nächsten Tagen noch mal turbulent wird und ich so Einiges vorhabe, wird der Praxistest bei mir noch einige Tage warten müssen. Schade. Es brennt mir irgendwie unter den Fingern. Dafür habe ich euch mal eine „Theorie-Zeichnung angefertigt“. So eine kleine Zeichnung zwischendurch ist mal eine nette Abwechselung …


Barbara hat aber schon ein echtes Foto auf Leinwand übertragen. Die genaue Erklärung findet ihr hier (http://www.selbermachen-basteln.de/830/das-erste-bild-mit-dem-foto-transfer-potch/)

Ich gehe in der Zwischenzeit mal meine Fotos durchforsten welches sich gut auf einem Keilrahmen machen würde und werde mal einen guten Copyshop in der Nähe suchen. Wir haben nämlich nur einen Tintenstrahldrucker im Haus.

Euch wünsche ich viel Vergnügen mit eurem Potch.

My dear english readers, this is another post about the almost-new-on-the-german-market-foto-transfer potch including a special offer. The next post will be more interesting for you ... and in english as well.

Kreative Grüße,




PS: Das kleine Männchen hat unser Sohn vor einiger Zeit mal gezeichnet. Mama als Amazone oder so ... 

Kommentare:

  1. tolle Idee
    herzliche Valentins-Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Dank dir für die Info.
    Hört sich interessant an... mal schauen, ob ich es auch mal ausprobiere.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Super, danke fuer die Info. Ich bestaune auch schon lange diese tollen Transfers, ich denke ich werde es wohl auch mal testen. LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt toll!
    Bin schon auf Ergebnisse gespannt.

    Viele Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hadmute,

    danke für deine Nachricht. Ich habe keine Ahnung, warum sie nicht unter dem Post hier erscheint. Als Mail habe ich sie erhalten. Dann halt auf diesem Weg:

    Frage von Hadmute:
    Hallo, nehme ich ein normales Foto, oder muss ich es erst auf Papier drucken..? Ich möchte ein Foto auf eine Flasche bringen.....

    Du benötigst für den Transfer einen Ausdruck von einem Laserdrucker. Ein Tintenstrahldrucker funktioniert nicht! Schau mal, hier habe ich einen Artikel gefunden, der die Übertragung auf Glas erklärt. Glas ist eine sehr glatte Fläche, da kann es leicht passieren, dass du das Foto wieder mit wegrubbelst.

    http://www.selbermachen-basteln.de/862/foto-auf-glas-transferieren/

    Kreative Grüße aus dem Allgäu,
    Miri D

    AntwortenLöschen

Wenn du auf www.mirid.de kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

If you leave a comment on www.mirid.de, the form data you enter (and possibly other personal information, e.g. your IP address) will be sent to Google servers. More info can be found in my "Datenschutzerklärung" (privacy policy) and in Google's privacy policy.