17. Dezember 2014

Ideen für Weihnachten | Ideas for Christmas

So, alle Weihnachtsgeschenke sind gekauft. Sie liegen verpackt im hinteren Teil des Kleiderschranks. Der Weihnachtsbaum steht auch schon. Ach, ein Prachtexemplar. Und er ist wunderschön dekoriert. Die Wohnung habe ich auch schon geputzt. Und Heiligabend gibt es ein Menü mit drei Gängen. Die Einkaufsliste mit den Zutaten liegt gleich neben mir. Von mir aus kann Weihnachten kommen. Ich freu' mich drauf!

Nun ja, um ehrlich zu sein, der Baum ist noch nicht so richtig geschmückt. Aber er steht schon. Beim Händler. Die Weihnachtsgeschenke bereiten mir noch ein paar Kopfschmerzen. Aber gestern habe ich schon mal eine Kleinigkeit für dem Lieblingsmann gekauft. Zumindest die Wohnung habe ich geputzt. Ungefähr Anfang November. Mit etwas Saugen bekomme ich das aber noch hin. Aber das Menü, das steht! In einem meiner Kochbücher. Da müsste ich die nächsten Tage dann mal etwas blättern gehen.

Ja, ich gebe es ja zu! Ich stecke noch so richtig in den Vorbereitungen. Ach!? Ihr auch? Das ist ja prima. Mir geht es gleich etwas besser. Außerdem habe ich dann was für euch. Ich habe alle Weihnachtsideen von meinem Blog in Pinterest zusammengefasst. Der Link nimmt euch dann gleich mit zur passenden Anleitung der gezeigten Idee. Dann könnt ihr noch schnell ein paar Karten plotten lassen oder Geschenkschachteln basteln. Oder einen kuschelig-warmen Schal nähen.

Well, all Christmas gifts are bought. And wrapped up in the back of the wardrobe. The Christmas tree is up already. It looks just great. And it is beautifully decorated. Plus, I've already cleaned the house. A three-course meal for Christmas Eve is ready planned. I just have to buy a few more ingrediences. Let's say it: I'm ready for Christmas. And I'm so looking forward to it!

To tell you the truth, the tree is not yet really decorated. But it's up. Somewhere at the store. The Christmas gifts give me a slight headache. But I found a little something for hubby yesterday. At least. Well, but I cleaned the house. Somewhen at the beginning of November. But no problem, I can fix it with my vacuum cleaner. And the Christmas meal ... well ... I do not have a clue what I'm gonna cook.

I have to admit: I'm facing a major panic attack when I think about Christmas. It's next week alreally. And I haven't really done anything for it. How about you? Everything planned? Or kind of big panic?!? If you are last minute panic kind of person, I have a little something for you. I collected all Christmas ideas from my blog on Pinterest. The link on Pinterest will take you directly to the craft idea. So, you can cut some Christmas cards using your plotter. Or you can sew a warm and cozy scarf.




Im Netz gibt es noch ein paar weitere Weihnachtsideen von mir. Vielleicht habt ihr ja Lust, dort mal zu schauen? Zum Beispiel bei Toppharm. Das ist eine Gruppe unabhängiger Apotheken in der Schweiz. Die Zeitschrift, die es dort in den Apotheken gibt, ist das Pendant zu unserer Apothekenrundschau.

Da Zeitschriften immer eine unglaubliche Vorlaufzeit haben, habe ich im Sommer bei 30° C im Büro über den Weihnachtsideen gebrütet. Da musste echt aufpassen, dass die Schoki unter der Beleuchtung nicht wegläuft ... tzzzz. Nun aber bekommt ihr auf der Webseite von Toppharm ein paar schöne Weihnachtsideen. Mein Favorit sind die Schokomandeln mit Chaipulver. Oberlecker sag ich euch! Und mit der passenden Schachtel (bekommt ihr auch auf der Seite) ein prima Weihnachtsgeschenk. Die Schokomandeln habe ich übrigens nach der Freigabe der Fotos allesamt aufgegessen. Bei 30° C. Egal.

Na, dann kann Weihnachten ja doch kommen. Ach nee, warte mal, da war ja noch die Sache mit dem Baum. Und mit der Verpflegung am Heiligabend. Und die dreckige Wohnung ... Ich muss los. Tschüß!

You can find some more Miri D craft ideas on the internet. Like a couple of Christmas craft ideas at Toppharm. These ideas were published in German, only. But with the help of Google Translate you can read the instructions in your language.

The ideas were originally produced for the Toppharm customer magazin. And since magazines have a major lead time, I produced these Christmas ideas in the summer. While it was 30°C outside (86°F). You really have to watch the chocolate at that hot season so it won't melt under the photo lamps. But now, you can can get there some really nice Christmas ideas. I'm so in love with the chocolate almonds with chai tea spices. They make a wonderful Christmas gift with the box you can get there as well. By the way, after I got the approval for the photos from the company, I ate all the chocolate almonds. With 30°C outside.

Now we are ready for Christmas, aren't we? ... No, wait! There was the thing with the Christmas tree. And the meal on Christmas eve. And the dirty house ... I've got to go. See you!

Kreative Grüße,

10. Dezember 2014

Puderzucker bitte! | Powdered sugar, please!

Ich habe euch etwas mitgebracht. Ein Geschenk! Zumindest für alle, die sich Schnee im Dezember wünschen. So'n richtig schönen pulverigen Puderzucker-Schnee. In Puderzucker-Schneeweiß. Zack zack!

Hey there. I got you a little Christmas gift! At least for everyone who wishes for snow in December. This powdered sugar kind of snow. In powdered sugar white. ASAP!



Runterladen könnt ihr euch die deutsche und englische Version hier. Beide Sprachen sind in dem PDF enthalten.

You can download the printable PDF here. The PDF contains the german and the english version.




Schuld an diesem Plakat ist übrigens Dodo. Sie hatte mal bei mir kommentiert: "Ich freue mich auf den Dezember, auch wenn ich ihn noch lieber mit Schnee hätte." Und dann habe ich ihr eben den Satz mit dem Puderzucker geschrieben und mir gedacht: Hey, vielleicht möchte noch jemand Schnee haben. Also, hier ist euer Puderzucker-Schnee-Dezember-Plakat. Zack zack!

By the way, this printout is Dodo's fault. She commented one of my posts: "I love December, though I'd rather have it with snow." As an answer I sent her this powdered sugar sentence. And then I thougt: Maybe someone else wants a December covered with snow. So, here's your powdered sugar snow December poster. ASAP!

IMPORTANT: Since englisch is not my first language, I'm not really sure if the statement is right of if it contains any mistakes. If so, please don't hesitate and send me a message with the right grammar of the sentence! And I'll change it. Thank you.

Kreative Grüße,



4. Dezember 2014

Es ist der Weihnachtsmann! | It's Santa!

Wer hat heute schon sein Adventskalendertürchen geöffnet? Und was war drin? Schoki? Ein gemaltes Bild vom Kind? Oder der Weihnachtsmann höchstpersönlich?

Den Santa könnt ihr euch auch ohne Adventskalender ins Haus holen. In Zusammenarbiet mit Plottermarie habe ich diese süße Geschenkschachtel entworfen. Für den privaten Gebrauch oder den kommerziellen. Für die Silhouette, den ScanNCut oder zum Ausschneiden von Hand. Ihr entscheidet!

So, what did you find in your Advent calender today? Chocolate? A handpainted picture from your child? Or Santa himself?

If you want to invite Santa to your house without an advent calender, go get him. In cooperation with Plottermarie I designed this adorable gift box. For private use, for commercial use. For your Silhouette, for ScanNCut or for cutting out by hand. It's your decision!
 

Das E-Book kommt mit der Schneiddatei in verschiedenen Formaten; svg, dxf, pdf oder jpg. Und einer ausführlichen Anleitung zum Zusammensetzen der Schachtel. In englisch und deutsch. Eigentlich ist das System der Schachtel recht einfach. Aber mit einem netten E-Book macht's doch gleich mehr Spaß, gell? Die enthält zum Beispiel noch Empfehlungen zur Papierstärke und ein paar weiter Tipps.

Die Plotterlosen unter uns drucken einfach das PDF aus, übertragen die Schnittteile auf die ensprechenden Papiere und schneiden die einzelnen Teile von Hand aus. Ganz einfach!

The e-book contains the cutting file in different formats; svg, dxf, pdf and jpg. And it includes a detailed instruction for putting together the gift box. In english and german! Actutally, putting the box together is quite easy, but a nice e-book makes more fun, right? It includes recommendations for paper weight and some tips.

If you live in a plotter free household, print out the PDF, transfer the lines to your appropriate papers and cut out by hand. It's that easy!

Nach dem drölfzigsten Santa hatte ich dann keine Lust mehr auf das normale Format. Und habe den Kerl in 60% ausgeplottet (das E-Book enthält nur eine Größe, aber die könnt ihr problemlos vergrößern und verkleinern). Die perfekte Größe für ein Ferrero Küsschen. Die kleinen Kerlchen sind sooo süß!

After the I-don't-know-how-many-I-made Santa I downsized the template to 60% (the e-book contains one size only, but you can enlarge or downsize the template without problems). That's the perfect size for a "Ferrero Küsschen (Kiss)" chocolate treat. The little ones are sooo cute!

Von der großen Packung Ferrero Küsschen sind zwei Exemplare aufs Foto gelangt, den Rest hat sich die Fotografin während des Shootings als Nervennahrung einverleibt. War lecker ... ;-)

Acutally only two of the "Ferrero Küsschen" went to the photos out of a big box, the rest went to the photographer as soul food. They were good ... ;-)



Liebes Plottermarie-Team, ich freu' mich auf die Zusammenarbeit mit euch. Darauf ein Küsschen. Ups, noch eins weniger ...

Den direkten Link zum Weihnachtsmann-Geschenkschachtel-E-Book findet ihr hier.

Ich werde mich jetzt mal weiter an meine Papierdesigns machen und regelmäßig die Social Media Kanäle checken, wie euer Feedback zu den kleinen Santas ist. Über einen Kommentar hier freue ich mich natürlich sehr. Also, her eurem Feedback!

Dear Plottermarie-Team, I'm so excited about our cooperation. A "Ferrero Küsschen"-Kiss on that. Oops, one less ...

This is the direct link to the Santa gift box e-book.

In the meantime I have to get back to my paper designs. But I'll check the social media channels regularly today to find out about your feedback to the little Santas. But I also appreciate a comment right here. So, give me your feedback!

To all my english speaking readers: Plottermarie is a german online shop for plotter files and material. But I suggest you to check it out. Let Google help you translate the page, paypal payment is possible. And the files will be send by mail. So, go try it.

Kreative Grüße,


 

1. Dezember 2014

Weihnachtskarten | Christmas cards

Junge, junge, junge! Der erste Dezember ist da. Ich bin da überhaupt noch nicht bereit dafür. Ich hänge gedanklich noch im Oktober fest. Zumindest würde ich mir jetzt den Oktober wünschen, wenn ich einen Blick auf die Deadlines der kommenden Monate in meinem Terminplaner schaue.

Aber hilft ja alles nix. Der Dezember ist da, Weihnachten steht in den Startlöchern und unser Sohn ist schon völlig aus dem Häuschen. Zumindest zum Karten basteln bin ich gekommen. Im Oktober ... da haben mich die Termine nämlich noch nicht gejuckt. Waren ja noch sooo weit weg. 

Oh dear! First of December is here. I'm not yet ready for it. I'm kind of stucked in October. At least I wish it was still October, when I look at my calender and see all the deadlines of the coming months.

No chance. December is here, Christmas is to wait in the wings and our son is already completely over the moon. At least I did craft some Christmas cards. Back in Oktober ... when my deadlines seamed sooo far away.


Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich mich nicht so richtig zwischen modern-puristischer Deko und der üppig-goldenen Variante entscheiden kann. Hier dann mal etwas dazwischen. Grau-Schwarz mit Natur und Gold. Dazu einen klitzekleinen Klecks Rot. Und ich LIEBE es! Die Karten sehen so chic aus!

I already told you that I can't quite decide between pure and stylish and opulently golden. Here I have a card that's kind of in between. Grey and black in combination with nature and gold. And a tiny little bit of red. And I tell you one thing: I LOVE it! These cards look so chic!


Gemacht habe ich es mal wieder mit stempelbarer Anlegemilch und Blattgold. Stempel, Anlegemilch und Blattgoldflocken sind von Rayher, Band von Stampin' Up und der Rest aus meinem Fundus. 

Und bei euch so? Auch völlig überrascht vom "schnellen Dezember"? Oder eher sehensüchtig wartend?

For the card I used flitter glue and beaten gold. Stamp and flitter glue are by Indigo Blue (via Rayher), beaten gold by Rayher, Ribbon by Stampin' Up and all the rest from my personal material pool.

How about you? Completely overtaken by this "speedy December"? Or rather longing for this jolly season?

Kreative Grüße,

27. November 2014

Erste Weihnachtsdeko | Christmas decoration

Ich bin ja im Moment ganz hin und weg von schwarz-weißer Deko. Rauten, Kreise und Co. in Schwarz und Weiß. Da könnte ich gerade mal die Regale leer kaufen ... Auch gerne als Washi Tape, Tassen oder Vasen.

Aber ich finde, dass den "Nichtfarben" auch ein fetter Farbklecks gut steht. Zum Beispiel in Pink (vorzugsweise in NEON!) oder auch mal etwas Natur.

Ob ich vielleicht die Weihnachtsdeko in den Farben halten sollte? Hier mal ein Blick auf meinen Testballon. Boah! Schwierige Entscheidung. Ich bin nämlich auch noch ziemlich im Natur-mit-Gold-Look gefangen. 

Right now, I'm so much into black-and-white decoration. I so much love rhombs or circles in black and white. I could clear the shelves in the interior stores ... and buy all the washi tape, mugs, vases ...

But I think these "Noncolors" can perfectly live with a piece of color. Like pink (NEON!) or something more natural.

Maybe I should do my Christmas decoration in these colors. And that's how it should look like. Woah! Difficult decision. Because I'm into the natural-and-gold-look as well.





Nach dem Fotoshooting haben die kleinen Anhänger erst mal den Weg an die Wand hinter meinem Computer gefunden. Mit Washi Tape befestigt. Ist ja klar! Und da lasse ich sie noch ein wenig auf mich wirken. Bevor ich mich dann zwischen modern-minimalistischen oder üppig-goldenen Weihnachten entscheide.

Wenn euch die Stickdatei gefällt, bekommt ihr sie bei Frau Regenbogenbuntes im Shop.

Übrigens: Wenn ihr digitale Medien (also E-Books, Stickdateien etc.) von ausländischen Anbietern kaufen wollt; macht das noch vor Silvester. Es gibt eine ziemlich weit greifende gesetzliche Änderung auf europäischer Ebene ab 1. Januar 2015. Ab dann muss die MwSt. nämlich im jeweiligen Land des Käufers (!) abgeführt werden. Also, schnell noch mal online im europäischen Ausland shoppen gehen, bevor es am Jahresanfang zur großen Panik kommt. Genaueres lest ihr beim Bundesfinanzministerium, und zum "Mini-One-Stop-Shop" findet ihr Infos hier. 

After the photo shooting I taped these Christmas hangers to the wall behind my computer. I used washi tape for that. In black-and-white. Of course! Now, I can have a look at it all the time before I decide for modern-minimalistic or luxuios-golden.

If you like the embroidery files, check out Frau Regenbogenbuntes shop.

By the way: In the EU we are facing some major changes concerning the sale of digital files to foreign european countries. And the last paragraph contains links to the corresponding financial information.

Danke Nette, dass ich deine Dateien mal für meinen "Weihnachtsdeko-Stresstest" nutzen durfte.

Thank you Nette for letting me use your files for my Christmas decoration test.

Kreative Grüße,