28. Juli 2015

Grete

Endlich kann ich euch diesen tollen Grete-Geldbeutel zeigen. Er war ein wenig länger mit der Post unterwegs und ich wollte ihn nicht zeigen, bevor ihn meine Freundin auch erhalten hat. Nicht dass sie ihr eigenes Geschenk hier entdeckt.

I can finally show you this Grete purse. I was in the mail a little longer and I couldn't show it to you before my friend has received it. I didn't want her to find her gift here.



Von der Grete und dem E-Book bin ich noch immer mächtig begeistert. Mit dem Reißverschluss ist die Börse zwar etwas aufwändiger zu nähen als andere Börsen, macht aber auch echt was her.

I'm still very stoked by this Grete e-book. The purse is a little more complex because of the zipper, but it's worth every stitch.



Eines kann ich euch versichern: Dieses Exemplar ist mega-mächtig ordentlich geworden. Ich habe mir beim Zuschneiden und Nähen sehr viel Zeit gelassen und ganz sauber gearbeitet.

I can ensure you: This purse is a more than neat work. I took a lot of time cutting the pieces and sewing the purse. And it is worth every additional second.




Da man eine Naht von Hand nähen muss, habe ich sie gleich mal richtig auffällig genäht. Mit einem stärkeren gewachsten Baumwollgarn im Zick-Zack-Stich. Allerdings habe ich für die Seiten einen bedruckten Stoff verwendet und voilà; man sieht die linke Stoffseite außen. Irgendein Fehler MUSS ja passieren ...

You have to sew one of the seams by hand, so I choose a very eye-catching seam with a strong waxed cotton thread using a zig-zag stitch. But I used a printed fabric, so now you can see the reverse side of the fabric outside. Well, some mistakes just happen ...



Mein Tipp: Anstelle der im E-Book angegebenen Einlagen habe ich bei dem Innenfach mit Reißverschluss eine viel festere Einlage verwendet (Vlieseline S 520), dafür aber das Volumenvlies weggelassen. Außerdem habe ich nach dem Wenden noch zwei Zuschnitte S 520 ins Futter geschoben (Wer das E-Book hat: Auf Seite 12, zwischen den Bildern 2 und 3 die Verstärkung in die Außenhülle geben und festbügeln. Erst dann in der Mitte zusammennähen). So hat die Börse einen richtig guten Halt!

Anekdötchen am Ende: Ordentlich arbeiten fängt schon beim Zuschneiden an. Beim ersten Exemplar standen die Pferde nicht zentriert in der Mitte, sondern kamen von rechts ins Bild geritten ... 

I modified the pattern a little bit and changed the interfacing. But since the pattern has only been published in German, I didn't translate this passage for you. 

Anecdote at the end: Working nicely starts with the cutting. At the first purse the horses were not centered, instead they walked onto the purse from the right hand side ...

Kreative Grüße,




Schnittmuster Grete und der tolle breite Reißverschluss / Pattern Grete and zipper: Machwerke
Gewachster Außenstoff / Waxed outer fabric: Westfalenstoffe
Gemusterter Innenstoff / Printed inner fabric: Free Spirit Fabrics (Coats)
Stickdatei / Embroidery: Schwedische Tischdecke (Kunterbunt Design)

Verlinkt zu Handmade on Tuesday (HoT)

24. Juli 2015

Orange-Schwarz-Weiß | Orange-Black-White

Geht diese Karte als "Männerkarte" durch? Der Schmetterling ist ja eher weiblich, als Kontrast habe ich dann einen schwarzen Kartenrohling gewählt.

I need your opinion. Is this an appropriate card for a man? The butterfly is considered rather female, so I choose a black card as a contrast.



Ach ja *hüstel*: Die Karte ist schon verschickt und verschenkt. An einen Mann ... ;-)

Well *ahem*: If you think this rather is a female card. I've already mailed it. To a man ... ;-)

Stempel/Stamps: StampinUp, Granit Store (Im Store in Köln gekauft)
Pailletten/Sequins: Rayher

Kreative Grüße,

15. Juli 2015

Outfit fürs Baby | Outfit for a baby

Kleidung für Babys oder Kinder zu nähen, ist eine so dankbare Aufgabe. Wenig Stoffverbrauch, schnell genäht und sieht soo niedlich aus. Und wenn es mal zu groß ausgefallen ist, kein Problem: Da wächst das Kind noch rein.

Sewing clothes for babys or kids ist a very rewarding job. Little bit of fabric, quickly sewn and looking sooo cute. And if it's too big in the end, no problem: The kid is gonna grow into it. 


Ich habe vor Kurzem ein süßes Outfit für ein neugeborenes Mädchen genäht. In Größe "Klitzeklein". Da kann man prima mal ein paar Stoffreste aufbrauchen.

Näht ihr auch gerne so klitzekleine Kleidungsstücke?

Some time ago I made a cute outfit for a new born baby girl. The size is "tiny". Great for using up scraps.

How about you? Do you like to sew those tiny little pieces of clothes?

Kreative Grüße,

10. Juli 2015

Plissea

Farblich passen sie ja nicht ganz in den Sommer mit ihren winterlich-dunklen Farben, aber zeigen muss ich euch trotzdem endlich mal. Gebastelt habe ich die kleinen Kunstwerke nämlich schon Anfang Februar. Genauer gesagt auf dem Rückweg von der Creative World in Frankfurt. 

I know. They don't really fit into summer with their heavy dark colors, but I finally have to show them to you. Actually, I made them in February already. On the way back home from the Creative World in Frankfurt to be precise.


Auf besagter Creative World hat der Frechverlag zwei Bücher zum Thema Plissea publiziert. Und ich habe mir gleich mal ein Exemplar des Buches mitgenommen. Einen Bogen schwarzes Papier ebenfalls. Die ersten Exemplare habe ich dann gleich im Zug auf der Heimfahrt gefalzt.

At this Creative World the Frechverlag publishing company introduced two new books about plissea. So, I just had to take the two books home. I also got a sheet of black paper and did my first plissea on the way back home in the train.


Ein bisschen testen muss man zunächst schon, bis alles ordentlich passt und sich die gefalzten Linien nicht wieder aufklappen.

It takes a little bit of practice, but once you find out how to fold the notches so they won't unfold, the fun begins.


Ungeachtet der unsommerlichen und dunklen Farben finde ich die Fotos sehr ansprechend uns stylish. Trotzdem werde ich wohl nochmal etwas helleres falzen. In sommerlich luftig-leicht pastellig kann ich mir die kleinen Kunstwerke nämlich auch sehr gut vorstellen. Vielleicht sogar in größer als Lampenschirm ...

Die Bücher Plissea Wohnen & Dekorieren und Plissea Lichter & Lampen sind im Frechverlag erschienen.

Besides the fact that the colors are so dark and non-summer I love the appealing and stylish photos. But I also have to fold some plissea in lighter colors. Something more summer like, something more pastel colored. Maybe a larger lampshade ...

The books Plissea Wohnen & Dekorieren und Plissea Lichter & Lampen are published in the Frechverlag publishing company.

Kreative Grüße,


7. Juli 2015

Eine Hose für den Junior | Pants for junior

"Aber nur wenn's cool wird" ist wohl das wichtigste Argument unseres Sohnes, wenn es um selbst genähte Kleidung für ihn geht. Cool? Kann ich! Kein Problem. Diese Hose hat den Coolness Test bestanden:

"Only if it's gonna be cool" is our sons' most important argument when it's about self made clothes for him. Cool? No problem for me. These pants passed the coolness test:




Der Sweat ist von Tommy und Lilly, die Stickdatei von Hamburger Liebe. Übrigens: die neue Jungs-Stoffe von Hamburger Liebe hat unser Sohn schon als cool genug durchgewunken. Jetzt müssen sie nur noch erscheinen ...

The sweat is from Tommy und Lilly, the embroidery by Hamburger Liebe. BTW: our son declared the new boys fabrics by Hamburger Liebe to be cool. Now, they just have to be published ...

Verlinkt zu Made4BOYS (Juli 2015)

Kreative Grüße,